Suchen

IO-Link IO-Link-Schaltkreisfamilie ergänzt

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Als Ergänzung der IO-Link-Schaltkreisfamilie CCE45xx ist das weiterentwickelte IO-Link-Device-ASSP CCE4502 verfügbar. Zusätzlich zu dem einstellbaren 3,3 V oder 5 V Spannungsregler steht ein weiterer 5 V–LDO mit fester Ausgangsspannung zur Verfügung.

Firma zum Thema

(Bild: Creative Chips)

Weiterhin enthält diese Version eine extern nutzbare 1,2 V Spannungsreferenz. Die Flankensteilheit der Ausgangsstufen ist einstellbar. Neben einem QFN24-Gehäuse mit 4 x 4 mm wird der Baustein für Applikationen, die nur kleine Platinenmaße zulassen, als 24-Ball-CSP mit einer Größe von nur 2 mm x 2,5 mm angeboten. Ein entsprechendes Evaluierungsboard zur Entwicklungsunterstützung steht ebenfalls zur Verfügung.

SPS IPC Drives: PNO-Stand Halle 2, Stand 220

(ID:44315233)