Suchen

Industrie PC IPC mit zahlreichen Schnittstellen zur Kommunikation

| Redakteur: Reinhard Kluger

Der 19-Zoll-Industrierechner Infinity 96M1594-ATXQ67 von DSM Computer basiert auf einem industriellen ATX Mainboard mit Intel Q67 Chipsatz. Für höchste Rechenleistung und zahlreiche

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der 19-Zoll-Industrierechner Infinity 96M1594-ATXQ67 von DSM Computer basiert auf einem industriellen ATX Mainboard mit Intel Q67 Chipsatz. Für höchste Rechenleistung und zahlreiche Zusatzfunktionen bei dennoch geringem Leistungsverbrauch sorgt ein Intel Core-Prozessor der zweiten Generation mit vier bzw. zwei Rechenkernen. Für Systemerweiterungen stehen insgesamt sieben Slots zur Verfügung: ein PCI Express x8 (eine Lane), ein PCI Express 2.0 x16, ein PCI Express 2.0 x16 (vier Lanes) und vier PCI-Steckplätze. Der Infinity-Rechner bietet vier 5,25 Zoll-Laufwerkseinschübe und einen 3,5 Zoll-Einschub. Auf Anfrage ist ein SATA-Wechselrahmen, z.B. für drei Laufwerke, drei in zwei (belegt 2 x 5,25 Zoll-Einschübe) lieferbar. Alle Laufwerke und Bedienungselemente sind hinter einer abschließbaren Metalltüre geschützt. Der Computer bietet eine Auswahl an Standardschnittstellen, unter anderem zwölf externe und zwei interne USB 2.0 Ports, Dual GigaBit LAN, 2 x PS/2, 2 x COM, Audio, DVI-I und Display Port. Darüber hinaus sind SATA-Schnittstellen für vier SATA II 300-Laufwerke mit 3 GBit/s, die RAID 0, 1, 5, 1+0 unterstützen, und für zwei SATA III 600-Laufwerke mit 6 GBit/s vorhanden.

SPS/IPC/DRIVES 2011

Halle 7

Stand 150

(ID:387218)