Suchen

Allied Vision Technologies

Kameras bescheren Rekordumsatz zur Halbzeit

| Redakteur: Sariana Kunze

Allied Vision Technologies (AVT) hat das erste Halbjahr 2014 mit einem Rekordumsatz abgeschlossen und übertrifft damit die eigene Prognose.

Firmen zum Thema

Der Hersteller von Kameras für die industrielle Bildverarbeitung aus Stadtroda rechnet für 2014 mit einem Rekordumsatz.
Der Hersteller von Kameras für die industrielle Bildverarbeitung aus Stadtroda rechnet für 2014 mit einem Rekordumsatz.
( Allied Vision Technologies )

Der Absatz von AVT-Kameras lag über den Erwartungen in den ersten sechs Monaten des Jahres. Mit der Grenze von 10.000 ausgelieferten Kameras in einem Monat verbuchte das Unternehmen ein neuen Höchstwert. Für die gute Auftragslage wurde sogar am Standort Stadtroda eine zusätzliche Schicht eingeführt. Weitere Investitionen sind an allen Standorten von AVT geplant, um die Kapazitäten zu erhöhen.

Ein weiterer Rekord wurde im Juni mit über 6,5 Mio. Euro Umsatz in einem Monat aufgestellt. „Mit dieser hervorragenden Leistung sind wir auf einem guten Weg, unsere ambitionierten Wachstumsziele für 2014 zu erreichen oder gar zu übertreffen“, freut sich Frank Grube, Präsident & CEO des Unternehmens. „Ich bin umso optimistischer, als der Ausblick auf das zweite Halbjahr gut aussieht“.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42857088)