Schaltbau Kippschalter gewinnt Designpreis

Redakteur: Ines Stotz

Mit dem iF product design award 2012 ist jetzt der Kippschalter der Baureihe K von Schaltbau ausgezeichnet worden.

Anbieter zum Thema

Der Kippschalter K von Schaltbau hat den iF product design award gewonnen. (Foto: Tricon)
Der Kippschalter K von Schaltbau hat den iF product design award gewonnen. (Foto: Tricon)

Dieser Preis, den das das iF Industrie Forum Design verleiht, zählt weltweit zu den wichtigsten Wettbewerben für Produktgestaltung. Der Kippschalter hat sich unter ca. 3000 Bewerbungen durchgesetzt, er überzeugt etwa durch Funktionalität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit.

Der Kippschalter der Baureihe K wird vor allem in Steuerpulten in Schienenfahrzeugen, Kränen und Seilbahnen eingesetzt. Die Baureihe überzeugt neben dem hochwertigen Materialmix besonders durch neue technische Merkmale: Vier verschiedene Hebelformen, zentrale 30 mm Rundlochmontage, werkzeuglose Klemmbefestigung mit einfacher Handhabung, bis zu acht Schaltelemente mit unterschiedlichen elektrischen Anschlussvarianten sowie die Möglichkeit zur Beleuchtung des Rings. Die Lebensdauer liegt bei über 500.000 Schaltspielen. Er erfüllt die Norm UIC612, somit lässt er sich optimal in jedes Führerpult einbinden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:32193330)