Suchen

Minizeitsteuerung Kompakte Safety Zeitsteuerung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die sichere Minizeitsteuerung SCB von H. Zander ist mit 22,5 mm kompakt gebaut und erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen. In einem Gerät sind parametrierte zeitverzögerte und nicht zeitverzögerte Sicherheitskontakte enthalten.

Firmen zum Thema

(H. Zander)

Die sicheren zeitverzögerten Ausgänge arbeiten wahlweise ansprech- und rückstellverzögert. Exakte und komfortable Zeiteinstellung und Diagnose erfolgen über einen Druck-/Drehtaster und ein LED-Display bei einer Auflösungsgenauigkeit bis zu 0,1 s. Die Parametrierung erfolgt unmittelbar am Gerät, so dass aufwändige Programmierarbeiten entfallen.

Mit den zur Zeit bestehenden Varianten, die nach Kundenwunsch mit Halbleiter und/oder Relaiskontakten verfügbar sind, lassen sich Zeitverzögerungen bis 99 Sekunden realisieren.

Sicherung von Werkzeugmaschinen und Automaten

Das SCB erreicht die höchsten Sicherheitsanforderungen Kat 4 / PL e / SILCL 3 gemäß EN ISO 13849-1 sowie IEC 62061 und ist somit zur Absicherung von Werkzeugmaschinen und Automaten wie z.B. für eine Schutztürüberwachung mit Zuhaltung geeignet. Zusätzlich ist das SCB für Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb nach EN 50156-1 baumustergeprüft und somit ebenfalls für Applikationen in der Prozesstechnik konzipiert.

(ID:43555961)