Ladegeräte

Kondensator-Ladegeräte für industriell gepulste Energiesysteme

| Redakteur: Gudrun Zehrer

(Bild: Emtron)

Emtron electronic stellt eine Serie von Kondensator-Ladegeräten bzw. Ladegeräten für kapazitive Lasten in der Leistungsklasse von 500 bis 6.000 W vor. Die Modelle wurden speziell für diese anspruchsvolle Anforderung entwickelt.

Die Bauweise der effizienten und flexiblen Ladegeräte bietet eine hohe Zuverlässigkeit und schnelle Verfügbarkeit für viele maßgeschneiderte Anwendungen. Damit eignen sich die Modelle für eine Vielzahl unterschiedlicher Applikationen, z.B. OEM-Laseranwendungen im Bereich Medizin und Industrie, als Pumpquellen, gepulste UV-Härtungssysteme und allgemein für industriell gepulste Energiesysteme.

Eigenschaften der Ladegeräte:

  • Eingangsspannungsbereich je nach Modell: 90 - 264 VAC / 180 - 264 VAC,
  • kundenspezifische Ausgangsspannung (50 VDC - 1 kVDC),
  • Ausgangsleistungen (500 W - 6 kW),
  • vollständig isolierter Eingang zum Ausgang,
  • Leistungsfaktorkorrektur 0,99,
  • hohe Effizienz, 88 Prozent typisch,
  • EMV gemäß EN 55011 Klasse A, kein externer Filter erforderlich,
  • EN 60601-1, 3. Auflage, und cTUVus-Zulassung,
  • Arbeitstemperaturbereich: 0 - 50 °C,
  • schnelles Ansprechverhalten,
  • geringe Geräuschentwicklung durch eingebaute optimierte Zwangslüftung,
  • CE-Kennzeichnung des Herstellers.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44670317 / Stromversorgung)