Suchen

Steckverbinder Konfektionierbare M12-Steckverbinder sehr kompakt

Redakteur: Gudrun Zehrer

Der Anschlusstechnikspezialist Escha hat zwei extrem kompakte, konfektionierbare M12-Steckverbinder entwickelt. Die Produktneuheiten verfügen über Crimpkontakte, die ganz einfach und schnell mit einer Crimpzange konfektioniert werden können.

Firma zum Thema

Die kompakten, konfektionierbaren M12-Steckverbinder eignen sich vor allem für bauraumkritische Applikationen. Die zugehörige Crimpzange (rechts) erleichtert die Montage.
Die kompakten, konfektionierbaren M12-Steckverbinder eignen sich vor allem für bauraumkritische Applikationen. Die zugehörige Crimpzange (rechts) erleichtert die Montage.
(Bild: Escha)

Konfektionierbare Steckverbinder kommen überall dort zum Einsatz, wo ein hohes Maß an Flexibilität gefordert wird. Zum Beispiel bei zunächst unbekannten Leitungslängen oder Wanddurchführungen. Allerdings haben diese im Vergleich zu umspritzten Steckverbindern häufig zwei Schwachstellen: Zum einen erfordert ihre Installation viel Fingerspitzengefühl und ist deswegen aufwändiger. Zum anderen sind sie wesentlich größer als umspritzte Varianten und beanspruchen daher mehr Bauraum.

M12-Steckverbinder verfügen über Crimpkontakte

Der Anschlusstechnikspezialist Escha hat jetzt zwei extrem kompakte, konfektionierbare M12-Steckverbinder entwickelt, die diese Schwachstellen ausgleichen. Die Produkte verfügen über Crimpkontakte, die ganz einfach und schnell mit einer Crimpzange konfektioniert werden können. Durch ihr schlankes und kompaktes Gehäuse beanspruchen sie weniger Platz als bisher und eignen sich daher vor allem für bauraumkritische Applikationen.

Die neuen konfektionierbaren M12-Steckverbinder sind in zwei Ausführungen erhältlich. Die A-codierten Varianten sind auf die Bedürfnisse der Sensor/Aktor-Verdrahtung ausgelegt, während die D-codierten Varianten eine dauerhafte Datenübertragung nach Cat5e garantieren. Beide Varianten eignen sich für Kabeldurchmesser von 4,5 mm bis 8 mm und Aderquerschnitte zwischen 0,25 mm² und 1 mm². Dadurch decken sie ein sehr großes Leitungsspektrum ab und können in einer Vielzahl von Applikationen verwendet werden. Ihr Einsatz ist in einem Umgebungstemperaturbereich von -40 °C bis 90 °C möglich. Im verschraubten Zustand erfüllen sie die Dichtigkeitsanforderungen der Schutzklasse IP67. Eine zuverlässige 360°-Schirmung sorgt für eine sichere Daten- beziehungsweise Signalübertragung.

Die zugehörigen Crimpzangen und der benötigte Locator können ebenfalls bei Escha bestellt werden. Beide Zubehörprodukte sind exakt auf die Anforderungen der konfektionierbaren Steckverbinder abgestimmt und garantieren eine reibungslose Montage.

(ID:46920923)