M12-Steckverbinder M12 Push-Pull mit Innenverriegelung

Redakteur: Gudrun Zehrer

Yamaichi Electronics stellte den M12-Steckverbinder Y-Circ M mit Push-Pull Innenverriegelung vor. Der kabelseitige Stecker rastet von innen mit den Rasthaken tief in die Gerätedose ein. Dadurch benötigt das Push-Pull-System exakt den gleichen Bauraum wie eine gängige M12-Verbindung mit Schraubverriegelung.

Anbieter zum Thema

Der M12-Steckverbinder Y-Circ M mit Push-Pull Innenverriegelung: Gerätedose schließt bündig mit Gehäusewand ab, sichere Verriegelung durch haptisches und akustisches Signal, verriegelt zuverlässig auch ohne Sichtkontakt, kein Drehmomentschlüssel erforderlich.
Der M12-Steckverbinder Y-Circ M mit Push-Pull Innenverriegelung: Gerätedose schließt bündig mit Gehäusewand ab, sichere Verriegelung durch haptisches und akustisches Signal, verriegelt zuverlässig auch ohne Sichtkontakt, kein Drehmomentschlüssel erforderlich.
(Bild: Yamaichi)

Bei dieser Technologie ist es möglich, die M12-Gerätedose komplett in das Endgerät, z.B. die Verteilerbox versenkt zu integrieren. Das System ist IP65/IP67-dicht und durch die besonders langen Rasthaken mechanisch äußerst robust, auch bei Torsionsbelastung. So stehen dem Anwender die Vorteile der Push-Pull-Verriegelung zur Verfügung: Zeitersparnis, Miniaturisierung, blindes und werkzeugloses Stecken bei einfacher Handhabung – gemäß der standardisierten M12-Spezifikationen.

Das System befindet sich im Prozess der internationalen Standardisierung zur CDV IEC 61076-2-012. Dies garantiert herstellerübergreifende Kompatibilität.

Vollständig rückwärtskompatibel

Die Gerätebuchse kann nach wie vor auch herkömmliche M12-Steckverbinder mit Schraubverriegelung aufnehmen. Anwender sind also nicht zwingend auf einen speziellen Kabelstecker angewiesen und bleiben flexibel.

Verschiedene Kodierungen

Das System ist bereits in den Kodierungen A, B, D verfügbar. X-Kodierung für hohe Datenraten nach CAT.6A und L-Kodierung zur Leistungsübertragung folgen in Kürze.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46378203)