mc_logo_600dpi.jpg ()

MicroControl GmbH & Co. KG

http://www.microcontrol.net/

06.06.2019

CANopen I/O Module mit FD von MicroControl für Baumaschinen, Tagebau und Sonderlösungen

MicroControl hat mit der μCAN.8.dio-SNAP ein I/O-Hutschienen-Modul mit FDready Funktionalität im Portfolio, das in einem klassischen CAN/CANopen-Netzwerk oder wahlweise in einen CANopen FD Netzwerk betrieben werden kann.

MicroControl, Partner für Baumaschinen, Tagebau und Sonderlösungen, ist seit mehr als 20 Jahren in MSR-basierten Märkten präsent und marktgestaltend in I/O Technologie, Schnittstellendefinition, Steuerungen sowie MSR in Heavy-Duty Umfeldern. MicroControl bietet hochwertige Lösungen, um mitten im Prozess analoge Messsignale auf diese Feldbus-Schnittstelle umzusetzen.

Nun hat MicroControl als Marktführer mit der μCAN.8.dio-SNAP ein I/O Modul mit FDready Funktionalität im Portfolio, das ab sofort bestellt werden kann. Das Hutschienenmodul μCAN.8.dio-SNAP kann in einem klassischen CAN/CANopen-Netzwerk oder wahlweise in einen CANopen FD Netzwerk betrieben werden. Durch die FDready Funktionalität kann der Betreiber selber das Modul jederzeit problemlos
umschalten. Die bestehende Infrastruktur wird unverändert weiter genutzt. Es sind keine zusätzlichen Investitionen erforderlich. Selbst installierte Kabel und Stecker müssen nicht verändert/ersetzt werden. Die verfügbare Leistung durch CANopen FD erreicht bisher
unvorstellbare, aber zukünftig zwingend notwendige Dimensionen.

Gerade die technologischen Fortschritte in der Messtechnik verlangen bereits heute diese Leistungsparameter. Schneller, mehr ― und das ohne zusätzliche Investitionen. Industrie 4.0 wird wieder ein gutes Stück mehr Realität.

MicroControl-Highlights der letzten Jahre neben den zahlreichen CANopen I/O-Module waren CANopen Protokollstacks mit serienmäßiger Option zum jederzeitigen Umstieg von CANopen Classic zu CANopen FD (CAN Flexible Data Rate) sowie die erfolgreiche Markteinführung der CANopen Steuerung μMIC.200.