Vector Informatik Mit Thomas Riegraf die Geschäftsführung erweitert

Redakteur: Sariana Kunze

Vector Informatik erweiterte ihre Unternehmensleitung zum 01.07.2012. Thomas Riegraf, seit 22 Jahren im Unternehmen, trat als weiteres Mitglied in die Geschäftsführung ein.

Anbieter zum Thema

v.l. Die Geschäftsführung der Vector Informatik seit Juli 2012: Dr. Helmut Schelling, Dr. Thomas Beck, Thomas Riegraf, Eberhard Hinderer, Martin Litschel.
v.l. Die Geschäftsführung der Vector Informatik seit Juli 2012: Dr. Helmut Schelling, Dr. Thomas Beck, Thomas Riegraf, Eberhard Hinderer, Martin Litschel.
(Vector)

Thomas Riegraf kam 1990 nach seinem Studium der Technischen Kybernetik zu Vector. Er trieb maßgeblich die Entwicklung der beiden Softwaretools CANoe und CANalyzer voran, die heute den Quasi-Standard für Entwicklungs- und Testwerkzeuge in der Elektronikvernetzung darstellen.

„Ich freue mich, diese verantwortungsvolle Position hier bei Vector übernehmen zu können. Ich werde mich mit vollem Engagement den neuen Aufgaben widmen, um Vector im Sinne unserer Kunden und unserer Mitarbeiter weiter zu entwickeln“, sagt Thomas Riegraf.

Die Berufung von Herrn Riegraf ist ein weiterer Schritt, um das Unternehmen nachhaltig auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Gesellschafter ihre Anteile an zwei Stiftungen übergeben.

(ID:34781180)