Suchen

Schaltschrank-Komponenten Multistandard im Schaltschrankbau

Redakteur: Gudrun Zehrer

Multistandard-Komponenten erfüllen internationale Normen, erneute länderspezifische Freigaben entfallen. Zum Angebot an Multistandard-Komponenten im Schneider-Produktportfolio gehören der Leistungsschalter Powerpact B, das Schütz Tesys D Green oder auch das Belüftungssystem Climasys.

Firma zum Thema

Den Leistungsschalter Powerpact B bietet Schneider im Multistandard an.
Den Leistungsschalter Powerpact B bietet Schneider im Multistandard an.
(Bild: Schneider Electric)

Für viele Maschinen- und Anlagenbauer ist der Export eine entscheidende Größe. Wer im internationalen Wettbewerb auch zukünftig bestehen will, für den ist nicht zuletzt die Zertifizierung seiner Produkte von Bedeutung.

Globale Zertifizierung mittels Multistandard

Die Beschäftigung mit dem aktuellen Thema Multistandard ist laut Schneider auch im Schaltanlagenbau unerlässlich. Die Adaption von Lösungen an die jeweiligen Länderspezifikationen (etwa gemäß der Normen IEC, EN, UL, CSA und CCC), Auswahl und Engineering der jeweils passenden Komponenten bedeuten für den Schaltanlagenbauer einen hohen Aufwand.

Multistandard-Komponenten erfüllen internationale Normen, erneute länderspezifische Freigaben entfallen. Für Lagerhaltung, Dokumentation und Warenwirtschaft bedeutet dies, dass weniger Varianten vorzuhalten sind.

Leistungsschalter, Schütz und Belüftungssystem

Zum Angebot an Multistandard-Komponenten im Schneider-Produktportfolio gehören beispielsweise der Leistungsschalter Powerpact B, das Schütz Tesys D Green oder auch das Belüftungssystem Climasys. Beim Powerpact B handelt es sich um einen Leistungsschalter, der auf der Technologie der rotoaktiven Kontaktunterbrechung basiert. Er verbindet Schutzeigenschaften mit vielfältigen Funktionen und optimierten Abmessungen. Das Belüftungssystem Climasys (CSVS) dient mit seinem digitalen Wärmenetz der Echtzeit-Überwachung von kritischen Belüftungsfunktionen in Schaltanlagen zur Automatisierung oder elektrischen Energieverwaltung. Schütz Tesys D Green kommt in der Motorabgangstechnik zum Einsatz und kennzeichnet sich durch einen weiten Spannungsbereich, kombinierte AC/DC Spulen und hohe Energieeffizienz.

Unterstützt wird die Etablierung des Multistandards von Schneider Electric mit umfassenden, online verfügbaren Informationen zum Thema.

(ID:46500845)