OPC-Standard OPC UA Proxy veröffentlicht

Redakteur: Reinhard Kluger

UA Proxy von MatrikonOPC vereinfacht es, dass Unternehmen die Eigenschaften des aktuellen OPC-Standards – OPC Unified Architecture (UA) – nutzen können und gleichzeitig ihre bestehende OPC-Klassik-Architektur weiter verwenden können.

Firma zum Thema

(Matrikon)

Während der OPC UA Standard aus Datensicht abwärtskompatibel zur klassischen OPC ist, verwendet er eine andere Technologie, um OPC-Daten zu übertragen. UA Proxy überbrückt diese Lücke. So kann der Anwender zum einen seine OPC-Klassik-Lösungen weiter nutzen, zum anderen lassen sich erste OPC UA-basierte Lösungen und die damit verbundenen Vorteile implementieren.

Der Hersteller nennt wesentliche Merkmale: Der vereinfachte Installationsprozess schafft eine Verbindung innerhalb von Minuten. Die Handhabung ist durch intelligente Voreinstellungen auch mit nur minimalen Anwenderkenntnissen über OPC UA möglich. OPC UA Proxy eliminiert DCOM- oder Firewall-Probleme und arbeitet auf dem Windows-Server.

Bildergalerie

(ID:42629766)