Suchen

eCl@ss-Standards Phoenix Contact-Mann übernimmt Leitung von Engineering-Arbeitsgruppe

| Redakteur: Sariana Kunze

Seit Anfang Oktober hat die eCl@ss Cross Expert Group CAx, die den internationalen Klassifikationsstandard eCl@ss als Basis für den Datenaustausch zwischen Geräte- und CAx-Tool-Herstellern weiterentwickelt, einen neuen Leiter: Josef Schmelter von Phoenix Contact.

Firmen zum Thema

Josef Schmelter von der Phoenix Contact ist der neue Leiter der Engineering-Arbeitsgruppe eCl@ss CAx.
Josef Schmelter von der Phoenix Contact ist der neue Leiter der Engineering-Arbeitsgruppe eCl@ss CAx.
(eCl@ss )

Josef Schmelter von Phoenix Contact übernimmt die Leitung der Engineering-Arbeitsgruppe eCl@ss CAx. Als sein Stellvertreter fungiert Bernd Bross von Zuken E3. Beide sind seit Jahren aktiv in der Arbeitsgruppe tätig und treiben die Implementierung des eCl@ss-Standards in ihren Unternehmen voran.

Im September 2007 haben Vertreter von CAE-Tool- und Geräteherstellern sowie von Anwendern die Gruppe „CAx-Stammdaten-Management auf Basis von Standards“ gegründet. Ziel ist die Definition eines einheitlichen Beschreibungsmodells und Datenaustauschformats. Mit der eCl@ss-Version 7.0 Advanced wurde dieses Gerätebeschreibungsmodell veröffentlicht und seitdem von der eCl@ss-CAx-Arbeitsgruppe weiterentwickelt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43762697)