Arbeitshübe bis 3000 mm Portalachsen mit Spindel- und Zahnriemenantrieb

Redakteur: Brigitte Michel

Die neuen Portalachsen von Berger Lahr basieren auf einem verwindungssteifen Aluminiumprofil. Wahlweise wird der Laufwagen mit Spindel oder Zahnriemen angetrieben und von einem Rollen-

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die neuen Portalachsen von Berger Lahr basieren auf einem verwindungssteifen Aluminiumprofil. Wahlweise wird der Laufwagen mit Spindel oder Zahnriemen angetrieben und von einem Rollen- oder Kugelumlaufsystem geführt. Die Spindelachsen zeichnen sich durch hohe Positioniergenauigkeit, Vorschubkraft und hohe Steifigkeit selbst bei wechselnder Gegenkraft aus. Sie erlauben Arbeitshübe bis 3000 mm und bewegen Lasten bis 100 kg bei Spindeldrehzahlen bis 3000 U/min. Mitlaufende Spindelunterstützungen lassen hohe Spindeldrehzahlen zu. Im Standardbaukasten ermöglichen drei Baugrößen mit Kugelumlaufführungen und unterschiedlichen Spindelsteigungen anwendungsspezifische Konfigurationen. Die Modelle mit Zahnriemenantrieb erreichen Geschwindigkeiten bis 8 m/s bei Hublängen bis 5500 mm. Die vier Baugrößen stehen mit Rollen- und/oder Kugelumlaufführung zur Verfügung.

Berger Lahr, Tel. +49(0)7821 94601

(ID:189705)