Suchen

Sichere Steuerungen Relais-Erweiterungsmodule für modulare Sicherheits-SPS

Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Relais-Erweiterungsmodule FMSC–R und FMSC-2R für die modulare Sicherheits-SPS FMSC ermöglichen eine sichere potentialfreie Kontakterweiterung.

Firma zum Thema

Die Relais-Erweiterungsmodule FMSC–R und FMSC-2R für die modulare Sicherheits-SPS FMSC ermöglichen eine sichere potentialfreie Kontakterweiterung. Hier im Bild FMSC-2R.
Die Relais-Erweiterungsmodule FMSC–R und FMSC-2R für die modulare Sicherheits-SPS FMSC ermöglichen eine sichere potentialfreie Kontakterweiterung. Hier im Bild FMSC-2R.
(Bild: Fiessler)

Sie dienen zur Kontaktverstärkung und galvanischen Trennung der Sicherheitsausgänge und ermöglichen so das Schalten von unterschiedlichen Potenzialen und hohen Lasten ohne Verlust der Sicherheit.

Die Erweiterungsmodule bieten je nach Typ eine Relaisfunktion nach PL e gemäß ISO 13849-1 FMSC–R sowie zwei Relaisfunktionen nach PL e gemäß ISO 13849-1 FMSC-2R. Pro Relaisfunktion werden drei Schließerkontakte mit Schaltvermögen von max. 8 A pro Kontakt bereitgestellt, zusätzlich ist ein Öffnerkontakt für die Überwachung vorhanden.

Neben dem Einsatz in Verbindung mit der modularen Sicherheits-SPS FMSC können FMSC–R und FMSC-2R auch als Erweiterung oder Kontaktverstärkung für Sicherheits-Lichtgitter oder -Lichtvorhänge der Serie ULVT und BLVT bzw. ULCT und BLCT eingesetzt werden

(ID:46115774)