Panel-PC

Speziell für den Wandeinbau

19.10.2009 | Redakteur: Ines Stotz

Der lüfterlose Panel-PC von TL Electronic ist einbaufertig für die Integration in eine Wand – z.B. für die Gebäudeautomation. Eine Vier-Punkt-Arretierung zwischen dem mitgelieferten

Der lüfterlose Panel-PC von TL Electronic ist einbaufertig für die Integration in eine Wand – z.B. für die Gebäudeautomation. Eine Vier-Punkt-Arretierung zwischen dem mitgelieferten Wandeinbau-Kasten und der fünf mm starken Aluminium-Front des Panel-PCs mit integrierter Webcam, Mikrofon und Lautsprechern bietet stabilen Halt bei gleichzeitig gutem Zugang zu den Schnittstellen. Das 10.1“ LCD im 16:9 Format mit LCD-Backlight hat eine Auflösung von 1024 × 600 Pixel und kann mit resistivem Touchscreen ausgestattet werden. Die Systemausstattung umfasst Intel Atom Z510 Prozessor mit 1.1 oder 1.6 GHz, bis zu zwei GB RAM, Compact-Flash-Speicher ab acht GB, Dual-Gigabit-Ethernet, zwei USB- und eine RS-232-Schnittstelle, einen SD-Card-Slot, sowie serienmäßig Windows XP Embedded. Die Chipsätze der Z-Serien-CPUs haben nur 4,5 Watt Leistungsaufnahme; mit LED-Backlight und Compact-Flash-Speicher liegt die Leistungsaufnahme des gesamten Systems bei maximal nur 15 Watt. Der Gefahr von Hitzetod durch Wärmestau, die beim Wandeinbau von PCs immer das größte Problem darstellt, wird dadurch vorgebeugt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 323001 / Industriecomputer & Betriebssysteme)