Suchen

Durchgangsklemme Strom- und Spannungsabgriff für die 2-Leiter-Durchgangsklemme

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Der Strom- und Spannungsabgriff (855-951/250-000) ergänzt das Wago-Portfolio an Strom- und Energiemesstechnik um eine innovative Lösung. Die Kombination aus 2-Leiter-Durchgangsklemme (95 mm²) und Strom- und Spannungsabgriff bildet die Grundlage für ein Energiemanagement – denn überall dort, wo elektrische Leistung gemessen werden soll, sind Strom und Spannung erforderlich.

Firmen zum Thema

Die Kombination aus 2-Leiter-Durchgangsklemme und Strom- und Spannungsabgriff bildet die Grundlage für ein Energiemanagement.
Die Kombination aus 2-Leiter-Durchgangsklemme und Strom- und Spannungsabgriff bildet die Grundlage für ein Energiemanagement.
(Bild: Wago)

Platzmangel ist ein vorwiegendes Problem in Schaltschränken, wenn es zum Einbau von mehreren Stromwandlern und Spannungsabgriffen kommt. Auch Zeit und Installation spielen eine Rolle.

Die Zwei-in-Eins-Lösung

Der Strom- und Spannungsabgriff hat die gleiche Baubreite wie die 2-Leiter-Durchgangsklemme (95 mm²) und lässt sich schnell und einfach in den Brückerschacht stecken. Der Endkunde kann die Energiedaten direkt an der Einspeisung abgreifen und benötigt somit keine weiteren Wandler oder Montageeinheiten.

Stromwandler und Spannungsabgriff

Zusätzlich verfügt der Strom- und Spannungsabgriff über eine integrierte Sicherung mit Melder. Damit wird für nachgeschaltete Energiemessgeräte ein sicherer Schutz geboten. Bei Ausfall der Sicherung durch einen Isolationsfehler ist eine Trennung vom Netz gewährleistet. Ein ebenfalls integrierter Stromwandler ermöglicht mit einem Wandlungsverhältnis 250 A / 1 A eine präzise Strommessung gemäß EN 61869-2 in der Genauigkeitsklasse 0,5. Der Anschluss des Stromausgangs ist mit S1 (schwarz) und S2 (rot) gekennzeichnet. Eine Drückerbetätigung dient zum Anschließen und Lösen von feindrähtigen Leitern. Durch die 5-polige Auslegung (2 x S1 und 3 x S2) ergeben sich Vorteile wie das Kurzschließen des Stromwandlers (S1 und S2) über einen Brücker (2000-402) oder eine direkte Sternpunktbrückung am Stromwandler. Der Abgriff der Spannung erfolgt über eine redundant ausgeführte Anschlussklemme.

Übersichtliche Kennzeichnung

Die Beschriftungsmöglichkeiten lassen eine übersichtliche Kennzeichnung im Schaltschrank zu. Der Anwender kann zwischen einem durchgängigen Beschriftungsstreifen oder dem WMB-Multibeschriftungssystem wählen.

(ID:44634413)