E-Antriebslösung TQ-Group stellt leisen und leichten E-Bike-Antrieb vor

Anbieter zum Thema

Die TQ-Group aus München hat ein E-Bike-Antriebssystem entwickelt, dessen Drive Unit mit der patentierten Harmonic Pin-Ring-Technologie ausgerüstet ist. In Kombination mit dem neuen E-Mountainbike Fuel EXe von Trek ist es erstmals auf der Eurobike in Frankfurt zu sehen.

Das Herzstück des E-Bike-Antriebssystems ist die 1850 g leichte HPR50 Drive Unit mit der patentierten Harmonic-Pin-Ring-Technologie.
Das Herzstück des E-Bike-Antriebssystems ist die 1850 g leichte HPR50 Drive Unit mit der patentierten Harmonic-Pin-Ring-Technologie.
(Bild: Julian Mittelstaedt/TQ )

Übliche E-Bike mit Mittelmotoren werden von einem Elektromotor und einer Kombination aus Zahnrädern und Planetengetrieben angetrieben, was sie klobig, schwer und laut macht. Die TQ-Group aus München hat nun mit TQ-HPR50 ein E-Bike-Antriebssystem entwickelt, dessen Drive Unit mit der patentierten Harmonic-Pin-Ring (HPR)-Technologie ausgestattet ist.

Das integrierte Harmonic-Pin-Ring-Getriebe (HPR) wurde über viele Jahre verfeinert und für den Einsatz im Fahrrad optimiert.
Das integrierte Harmonic-Pin-Ring-Getriebe (HPR) wurde über viele Jahre verfeinert und für den Einsatz im Fahrrad optimiert.
(Bild: TQ )

Wie TQ mitteilt, wurde die HPR-Technologie ursprünglich für Elektromotoren entwickelt, die in Robotern, Satelliten oder Marsrover eingesetzt werden. Ihr Harmonic Pin-Ring Getriebe ist über viele Jahre verfeinert und für den Einsatz im Fahrrad optimiert worden. Damit sei es möglich, eine leichte und kompakte Motorkonstruktion um das Tretlager zu entwickeln, die aus nur wenigen Teilen besteht und den Motor leise und so gut wie unsichtbar macht. Die HPR50 Drive Unit wiegt nur 1850 g. Zusammen mit der 360 Wh Batterie, dem voll integrierten 2“-Display und einer minimalistischen Remote kommt das E-Bike-System auf ein Gesamtgewicht von 3900 g.

Eingesetzt wird das TQ-HPR50-Antriebssystem im E-Mountainbike Fuel EXe von Trek. Highlights sind:

  • Unterstützung mit 50 Nm und bis zu 300 Watt Leistung
  • kompakte und effiziente Batterie mit 360 Wh. und 1.835 Gramm Gewicht
  • Flüsterleise dank patentierter HPR Technologie
  • Der HPR50 wurde bei TQ in Deutschland entwickelt und gefertigt. Die anderen Systemkomponenten werden fast zu hundertprozentig in Europa gefertigt.

Das ultraleichte E-Bike ist erstmals und noch bis zum 17. Juli auf der Eurobike in Frankfurt zu sehen.

(ID:48479792)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung