Fachmesse für Industrieautomation All about automation startet 2023 mit zwei Terminen im ersten Quartal

Quelle: Pressemitteilung Easyfairs

Anbieter zum Thema

Die regionale Fachmesse für Industrieautomation startet ihre diesjährige Messesaison am 25. + 26. Januar 2023 in Hamburg. Am 7. + 8. März 2023 wird dann die größte All about automation in diesem Jahr in Friedrichshafen folgen. Der Deutsche Robotik Verband e.V. ist neuer Kompetenzpartner der Messereihe.

Rund 30 Prozent der ausstellenden Unternehmen waren auf der letzten All about automation in Hamburg nicht mit dabei. Den Besuchern bietet sich 2023 somit eine Mischung aus bekannten und neuen Ausstellern.
Rund 30 Prozent der ausstellenden Unternehmen waren auf der letzten All about automation in Hamburg nicht mit dabei. Den Besuchern bietet sich 2023 somit eine Mischung aus bekannten und neuen Ausstellern.
(Bild: www.patrick-lux.de / Easyfairs)

Die regional aufgestellte All about automation (aaa) bringt Automatisierung auf kurzem Wege in die Regionen und dort vor allem zu KMUs. Im Vordergrund steht hier das Fachgespräch mit dem Besucher. 2023 startet die Messereihe am 25. + 26. Januar in Hamburg mit voll ausgebuchter Messehalle. Wie der Veranstalter Easyfairs mitteilt, können die Messebesucher 138 Aussteller treffen und an einem Vortragsprogramm mit den Schwerpunktthemen IIoT, Industrielle Kommunikation und Robotik teilnehmen.

Der Deutsche Robotik Verband e.V. (DRV) ist laut Easyfairs neuer Kompetenzpartner der aaa. Seine Mission ist es, die Herstellung und den Einsatz von Robotik in Deutschland zu fördern, Chancen der Digitalisierung für die Erschließung von Geschäftspotenzialen zu nutzen und Roboterautomatisierung für den Endanwender einfach und bezahlbar zu machen. Mit der Kooperation soll der Themenbereich Robotik auf der Fachmesse gestärkt werden. So gestaltet der DRV in Hamburg einen Vortragsblock zum Thema Robotik.

Der zweite Messetermin folgt am 7. + 8. März 2023 in Friedrichshafen. Nach Angaben des Veranstalters wird diese Ausgabe mit rund 300 Ausstellern die größte All about automation in diesem Jahr werden. Über 60 Aussteller sollen erstmals mit dabei sein. Auch hier findet ein kostenfreies Vortragsprogramm statt. Zudem soll es Sonderaktionen von den Kompetenzpartnern zu den Themen IIoT in der Praxis und Robotik im Mittelstand geben. IIoT Use Case veranstaltet an zwei Terminen einen IoT-Rundgang über die Messe. Der DRV ist mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und gestaltet einen Vortragsblock auf der Talk Lounge.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:48986759)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung