Suchen

Glattmotoren Anwendungsflexible Glattmotoren-Familie bekommt Nachwuchs

| Redakteur: Rebecca Näther

Für Branchen und Anwendungen mit hohen Hygienestandards bietet Nord Drivesystems ein umfangreiches Produktportfolio an Glattmotoren. Um die Anforderungen an geringere Motorleistungen vollständig zu unterstützen, hat der Antriebsspezialist jetzt eine zusätzliche Motorgröße entwickelt.

Firmen zum Thema

Nord Drivesystems hat sein umfangreiches Produktportfolio an Glattmotoren um die Baugröße 71 erweitert.
Nord Drivesystems hat sein umfangreiches Produktportfolio an Glattmotoren um die Baugröße 71 erweitert.
(Bild: Getriebebau Nord)

Die neuen Glattmotoren der Baugröße 71 sind in drei Leistungsklassen verfügbar: 0,12 kW, 0,18 kW und 0,25 kW. Der Effizienzgrad IE3 soll einen ressourcenschonenden Betrieb gewährleisten. Dank ihres Aluminium-Gehäuses (Schutzart IP66) sind die Motoren gegen Korrosion geschützt. Für zusätzlichen Schutz ist auf Wunsch die Oberflächenveredelung nsd tupH erhältlich. Die Motoren sind unbelüftet, dadurch können sie zur Nicht-Verbreitung von Keimen in der Produktion beitragen.

Glattmotoren flexibel in der Anwendung

Das modulare Design mit zahlreichen Ausstattungsoptionen bietet Anwendungsflexibilität. Unter anderem erweitern Varianten mit Kondenswasserbohrung (verschlossen), Klemmkasten vergossen, Stillstandsheizung, Temperaturfühler, Temperaturwächter und/oder Schutzart IP69K die Einsatzmöglichkeiten. Die Motoren sind in verschiedenen Bauformen erhältlich. So passen sie zum kompletten Sortiment der Firma, vorzugsweise zu Nord-Aluminium-Getrieben mit glatter Oberfläche (Nordbloc.1 Stirnradgetrieben, Nordbloc.1 Kegelradgetrieben, SMI-Schnecken).

Glattmotoren für Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Die Motoren sind speziell für die leichte Reinigung konstruiert und haben wo immer möglich fließende Flächenübergänge. So können Reinigungsflüssigkeiten und -schaum leicht ablaufen. Dank ihres Washdown-Designs eignen sie sich insbesondere für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45621903)