Suchen

DC-Motormodul Bürsten-DC-Motoren präzise steuern und regeln

| Redakteur: Rebecca Näther

Die Motion-Reihe des S-Dias-Systems von Sigmatek wird mit dem SR 011 zum Steuern und Regeln von Bürsten-DC-Motoren ergänzt.

Firmen zum Thema

Präzises Steuern und Regeln von DC-Motoren: mit dem SR 011 von Sigmatek.
Präzises Steuern und Regeln von DC-Motoren: mit dem SR 011 von Sigmatek.
(Bild: Sigmatek)

Das kompakte Motormodul für die Hutschiene verfügt über einen integrierten Bremschopper, einen umschaltbaren Inkrementalgeber, zwei Enable-Eingänge und einen Digitalausgang. Unterstützt werden verschiedenste Betriebsmodi, auch eine Regelung durch Rückführung ist möglich. Einsatzgebiete für das Modul sind einfache Positionieraufgaben wie Verstell- oder Zustellantriebe.

DC-Motormodul für bürstenbehaftete Gleichstrommotoren

Das DC-Motormodul ist für bürstenbehaftete Gleichstrommotoren mit bis zu 5 A Phasenstrom bzw. 15 A Spitzenstrom, 18 bis 55 V Versorgungsspannung und einer PWM- bzw. Stromreglerfrequenz von 32 kHz ausgelegt. Zur Verwendung stehen die Betriebsmodi PWM-gesteuert, Strom- und Geschwindigkeitsregelung über IxR-Kompensation sowie Geschwindigkeits- und Positionsregelung über Inkrementalgeber.

Die Positionsrückmeldung erfolgt über den Inkrementalgebereingang mit 16-Bit-Zählerauflösung und umschaltbarem RS422- und TTL-Pegel. Der integrierte Bremschopper bietet Anschlussmöglichkeit für einen externen Bremswiderstand.

Motormodul mit Sicherheitsfunktionalität STO

Die Sicherheitsfunktionalität STO nach EN 61800-5-2 wird mit Hilfe der beiden Enable-Eingänge (+24 V/3,2 mA/0,5 ms) realisiert. Der kurzschlussfeste, digitale Ausgang (+24 V/0,5 A) kann zur Bremsansteuerung oder für sonstige applikationstechnische Schaltvorgänge genutzt werden. Die Maße sind: 12,5 x 104 x 72 mm (B x H x T).

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45892577)