Suchen

Industrial Usability Day Call for Papers läuft noch: Experten für Usability gefragt

| Autor: Karin Pfeiffer

Sie stecken mittendrin im Thema Usability? Dann freuen wir von der Redaktion elektrotechnik AUTOMATISIERUNG uns über Ihr Mitwirken am 8. Industrial Usability Day 2020 in Würzburg. Schicken Sie uns Ihr Vortragsthema bis zum 31. Mai 2020.

Firma zum Thema

Der Industrial Usability Day hat sich längst als Treffpunkt für einen fachlich inspirierten Austausch etabliert. Das aktuelle Programm spiegelt wider, wie sehr das Thema Usability die Anwender und Maschinenbauer bewegt.
Der Industrial Usability Day hat sich längst als Treffpunkt für einen fachlich inspirierten Austausch etabliert. Das aktuelle Programm spiegelt wider, wie sehr das Thema Usability die Anwender und Maschinenbauer bewegt.
(Bild: ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design )

Vor ein paar Jahren noch eine Nische für Vordenker, inzwischen gilt Industrial Usability als echter Erfolgsfaktor für industrielle Applikationen. Warum eigentlich?

Genau darum geht es auf dem Industrial Usability Day 2020 in Würzburg. Weil in der Antwort jede Menge Lösungs- und Geschäftspotenzial steckt, interessieren sich dafür jedes Jahr mehr Anlagen- und Maschinenbauer, Entwickler und Forscher, Inbetriebnehmer und natürlich Anwender. Welche Kriterien etwa machen ein gutes Human Machine Interface (HMI) erfolgreich? Welche Tools helfen, wie lässt es sich messen? Und welche Effizienzhebel stecken drin?

Inspiration, Best Practice und Erfahrungsaustausch

Das Interesse an Industrial Usability spiegelt sich nicht nur in den stark wachsenden Teilnehmerzahlen wider – Die Fachtagung hat sich zu einem lebendigen Branchentreff quer durch alle Kompetenzfelder entwickelt, auf dem sich viele Impulse holen und neu verknüpfen.

Was unseren Industrial Usability so erfolgreich macht? Ein Top-Programm mit Experten und Querdenkern, die ihr Wissen und Erfahrungen aus der Praxis teilen, hinterfragen und mitunter auch gerne mal polarisieren.

Jetzt beim Call for Papers mitmachen

Die Programminhalte werden durch eine Initiative der vier Partner Vogel Communications Group, VDMA, Fraunhofer IAO und Cadera Design auf die verschiedenen Perspektiven im Markt ausgerichtet.

Programmcluster Industrial Usability Day 2020:

  • Management und Strategie
  • Neue Technologien und innovative Anwendungen
  • Normen: Designkriterien & Co.
  • Methodische Aspekte und Tools

Wenn Sie als Referent dabei sein und Ihr Wissen auf dem Industrial Usability Day 2020 teilen oder innovative Ansätze mit dem Fachpublikum diskutieren möchten, dann reichen Sie uns einen Vortragstitel und eine aussagekräftige Zusammenfassung Ihres möglichen Vortrages (ca. 2.000 Zeichen) in deutscher Sprache über das Online-Formular ein. Der Call for Papers läuft noch bis zum 31. Mai 2020. Im Anschluss werden die eingereichten Vortragsthemen vom Programmbeirat bewertet. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46579527)

Über den Autor

 Karin Pfeiffer

Karin Pfeiffer

Journalistin