Suchen
 Karin Pfeiffer ♥ elektrotechnik

Karin Pfeiffer

Journalistin

Journalistin seit 1991, Volkswirtin

Artikel des Autors

Im Smart Production Center arbeiten Roboter schon intelligent, hier ist KI-Software im Einsatz.
Künstliche Intelligenz in der Robotik

Wie sich der Lerneifer von Robotern entwickelt

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) und Robotik ohne visionäre Schnörkel? Funktioniert, wenn man maschinelle Lernverfahren und flexible Algorithmen als Werkzeugkasten für industrielle Anwendungsfelder begreift. Die KI-Forscher Dr. Jürgen Bock und Manuel Kaspar aus der Kuka Konzernforschung haben im Interview mit elektrotechnik AUTOMATISIERUNG über künstliche Intelligenz in der Robotik gesprochen.

Weiterlesen
Um Usability kommt künftig kein Maschinenbauer, kein Roboterhersteller mehr drumherum, meint Wilfried Eberhardt. Der Robotik-Expert ist Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation und Mitglied des Aufsichtsrats der Kuka AG.
Robotik-Experte im Interview

Wie die nächste Generation Robotik smart wird

Kollaborative Robotik? Kein neues Thema, aber eins, in dem jede Menge Dynamik für neue Produktionskonzepte und Geschäftsmodelle steckt. Was die nächste Generation Robotik dafür alles mitbringen muss und welche Hürden es gibt, skizziert Wilfried Eberhardt, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation, im Interview mit elektrotechnik Automatisierung.

Weiterlesen
Der dänische Cobot-Pionier Universal Robots peilt neue Märkte an: Helmut Schmid, Geschäftsführer und General Manager Western Europe, setzt die neue Geschäftsstrategie technologisch und unternehmerisch bereits kräftig um.
Cobots

Universal Robots setzt auf Do it Yourself bei Cobots

Bei Universal Robots werden sich DYI-Fans künftig womöglich ihren ersten Roboter fürs Ikea-Regal-Schrauben selber konfigurieren. Das Unternehmen baut gerade eine Öko-Plattform. Wo die Reise hingehen soll, erzählt Geschäftsführer Helmut Schmid im Interview mit elektrotechnik AUTOMATISIERUNG.

Weiterlesen
elektrotechnik AUTOMATISIERUNG sucht nutzwertige Beiträge für den Industrial Usability Day 2019 am 5. November in Würzburg.
Industrial Usability

Welche Kriterien ein HMI erfolgreich machen

Forscher des Fraunhofer IAO untersuchen in einer aktuellen Studie, nach welchen Kriterien eine gute Mensch-Maschine-Schnittstelle funktioniert und welche HMI-Tools sich für welche Anwendung eignen. Die Ergebnisse stellen die Forscher auf dem Industrial Usability Day 2019 vor, für den aktuell der Call for Papers läuft.

Weiterlesen
Wenn Maschinen miteinander Verträge eingehen, dann könnten Smart Contracts in Blockchains das digitale Vertrauen herstellen.
Infrastruktur-Technologie

Blockchain: Enormes Potenzial liegt im IoT

Für viele Experten hat die Blockchain das Zeug zur Infrastruktur-Technologie – und könnte die Herausforderung vernetzter Zukunftsperspektiven lösen. Wir haben dazu Experten befragt. Den Anfang unserer Interviewserie macht Prof. Dr. Nils Urbach vom Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) und Mitgründer des Fraunhofer Blockchain-Labors.

Weiterlesen
Jürgen Siefert ist Vice President Industry DACH bei Schneider Electric und kennt den Automatisierungsmarkt seit Jahrzehnten.
Vernetzung

Nur offene Vernetzung entfaltet alle Potenziale

Schneider Electric hat schon in den 1990ern einen Grundstein für den digitalen Wandel gelegt und zählt damit zu den Vorreitern im Industrial Internet of Things. Der Automatisierungsspezialist kennt also nicht nur die Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, sondern auch die Chancen.

Weiterlesen
Dr. Heiner Lang leitet die Business Unit „Automation and Electrification Solutions“ und liefert mit ihr Antriebs- und Steuerungstechnologien für die Fabrikautomation und Industrie-4.0-Lösungen für die Fabrik der Zukunft.
Steuerungen

„Wir verfolgen die richtigen Zukunftsthemen“

Mit dem klaren Anspruch, führender Hersteller für die Automatisierung der Zukunft zu werden, baut Dr. Heiner Lang bei Bosch Rexroth die Business Unit „Automation und Electrification“ auf. Strategisch setzt er auf variable, offene Ansätze bei den Lösungen für morgen und stärkt die Kompetenzen in den Feldern Antriebe, Steuerungen, IoT-Lösungen und Elektrifizierung von Fabriken.

Weiterlesen
Klaus Sirrenberg hat im Herbst 2016 die Geschäftsführung der Getriebesparte der WEG Gruppe in Europa übernommen.
Im Interview: WEG

"Getriebesparte ausbauen und Märkte erobern"

WEG investiert kräftig in den europäischen Markt, integriert seine Akquisitionen und baut hier auch Produktion und Entwicklung aus. Mit dem neuen Getriebeprogramm WG20 steigt der brasilianische Konzern zudem ins Seriengeschäft ein und will mit klarer Ansage in den Verdrängungswettbewerb. Wir von elektrotechnik haben mit Klaus Sirrenberg, Geschäftsführer der Getriebesparte der WEG Gruppe in Europa, über Strategie und angepeilte Ziele gesprochen.

Weiterlesen
Silizium-Wafertechnologien sind Grundlagen für innnovative Sensoren aus dem CiS Forschungsinstitut und ein Highlight der Compamed.
Medizintechnik

Smart Health mit klugen Bauteilen

Laborcheck im Taschenformat, intelligente Implantate oder Roboterschwärme für die Mikro-Montage: Kaum eine andere Branche ist so innovativ wie die MediTech mit Trends wie Miniaturisierung und IoT. Elektronische Bauteile gelten als die Innovationstreiber

Weiterlesen
Im Smart Production Center arbeiten Roboter schon intelligent, hier ist KI-Software im Einsatz.
Künstliche Intelligenz in der Robotik

Wie sich der Lerneifer von Robotern entwickelt

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) und Robotik ohne visionäre Schnörkel? Funktioniert, wenn man maschinelle Lernverfahren und flexible Algorithmen als Werkzeugkasten für industrielle Anwendungsfelder begreift. Die KI-Forscher Dr. Jürgen Bock und Manuel Kaspar aus der Kuka Konzernforschung haben im Interview mit elektrotechnik AUTOMATISIERUNG über künstliche Intelligenz in der Robotik gesprochen.

Weiterlesen
elektrotechnik AUTOMATISIERUNG sucht nutzwertige Beiträge für den Industrial Usability Day 2019 am 5. November in Würzburg.
Industrial Usability

Welche Kriterien ein HMI erfolgreich machen

Forscher des Fraunhofer IAO untersuchen in einer aktuellen Studie, nach welchen Kriterien eine gute Mensch-Maschine-Schnittstelle funktioniert und welche HMI-Tools sich für welche Anwendung eignen. Die Ergebnisse stellen die Forscher auf dem Industrial Usability Day 2019 vor, für den aktuell der Call for Papers läuft.

Weiterlesen
Um Usability kommt künftig kein Maschinenbauer, kein Roboterhersteller mehr drumherum, meint Wilfried Eberhardt. Der Robotik-Expert ist Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation und Mitglied des Aufsichtsrats der Kuka AG.
Robotik-Experte im Interview

Wie die nächste Generation Robotik smart wird

Kollaborative Robotik? Kein neues Thema, aber eins, in dem jede Menge Dynamik für neue Produktionskonzepte und Geschäftsmodelle steckt. Was die nächste Generation Robotik dafür alles mitbringen muss und welche Hürden es gibt, skizziert Wilfried Eberhardt, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation, im Interview mit elektrotechnik Automatisierung.

Weiterlesen
Der dänische Cobot-Pionier Universal Robots peilt neue Märkte an: Helmut Schmid, Geschäftsführer und General Manager Western Europe, setzt die neue Geschäftsstrategie technologisch und unternehmerisch bereits kräftig um.
Cobots

Universal Robots setzt auf Do it Yourself bei Cobots

Bei Universal Robots werden sich DYI-Fans künftig womöglich ihren ersten Roboter fürs Ikea-Regal-Schrauben selber konfigurieren. Das Unternehmen baut gerade eine Öko-Plattform. Wo die Reise hingehen soll, erzählt Geschäftsführer Helmut Schmid im Interview mit elektrotechnik AUTOMATISIERUNG.

Weiterlesen
Jürgen Siefert ist Vice President Industry DACH bei Schneider Electric und kennt den Automatisierungsmarkt seit Jahrzehnten.
Vernetzung

Nur offene Vernetzung entfaltet alle Potenziale

Schneider Electric hat schon in den 1990ern einen Grundstein für den digitalen Wandel gelegt und zählt damit zu den Vorreitern im Industrial Internet of Things. Der Automatisierungsspezialist kennt also nicht nur die Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, sondern auch die Chancen.

Weiterlesen
Dr. Heiner Lang leitet die Business Unit „Automation and Electrification Solutions“ und liefert mit ihr Antriebs- und Steuerungstechnologien für die Fabrikautomation und Industrie-4.0-Lösungen für die Fabrik der Zukunft.
Steuerungen

„Wir verfolgen die richtigen Zukunftsthemen“

Mit dem klaren Anspruch, führender Hersteller für die Automatisierung der Zukunft zu werden, baut Dr. Heiner Lang bei Bosch Rexroth die Business Unit „Automation und Electrification“ auf. Strategisch setzt er auf variable, offene Ansätze bei den Lösungen für morgen und stärkt die Kompetenzen in den Feldern Antriebe, Steuerungen, IoT-Lösungen und Elektrifizierung von Fabriken.

Weiterlesen
Wenn Maschinen miteinander Verträge eingehen, dann könnten Smart Contracts in Blockchains das digitale Vertrauen herstellen.
Infrastruktur-Technologie

Blockchain: Enormes Potenzial liegt im IoT

Für viele Experten hat die Blockchain das Zeug zur Infrastruktur-Technologie – und könnte die Herausforderung vernetzter Zukunftsperspektiven lösen. Wir haben dazu Experten befragt. Den Anfang unserer Interviewserie macht Prof. Dr. Nils Urbach vom Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) und Mitgründer des Fraunhofer Blockchain-Labors.

Weiterlesen
Klaus Sirrenberg hat im Herbst 2016 die Geschäftsführung der Getriebesparte der WEG Gruppe in Europa übernommen.
Im Interview: WEG

"Getriebesparte ausbauen und Märkte erobern"

WEG investiert kräftig in den europäischen Markt, integriert seine Akquisitionen und baut hier auch Produktion und Entwicklung aus. Mit dem neuen Getriebeprogramm WG20 steigt der brasilianische Konzern zudem ins Seriengeschäft ein und will mit klarer Ansage in den Verdrängungswettbewerb. Wir von elektrotechnik haben mit Klaus Sirrenberg, Geschäftsführer der Getriebesparte der WEG Gruppe in Europa, über Strategie und angepeilte Ziele gesprochen.

Weiterlesen