Suchen

SoftSPS-Systeme Codesys-kompatible SoftSPS für Embedded-Plattform BeagleBone Black

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Codesys hat sich de facto als Standard für IEC 61131-3-Programmiersysteme etabliert. Hersteller von intelligenten Automatisierungskomponenten aus unterschiedlichen Branchen haben Codesys als Projektierungssoftware für ihre Geräte implementiert.

Firmen zum Thema

(Bild: 3S-Smart-Software/BeagleBoard.org)

Über den Codesys Store bietet 3S-Smart Software Solutions als Hersteller von Codesys mittlerweile fertig angepasste SoftSPS-Systeme für Standardplattformen an. Neu im Angebot ist eine SoftSPS für den BeagleBone Black.

BeagleBone-Black für industrielle Anwendungen geeignet

Im Gegensatz zu anderen Embedded-Plattformen wie dem Raspberry Pi, für den ebenfalls eine Codesys SoftSPS verfügbar ist, eignet sich dieses Board durchaus für den Einsatz im industriellen Umfeld. Die Onboard-CAN-Schnittstelle und der im Lieferumfang der SoftSPS enthaltene CANopen-Stack machen das System zum CANopen Master.

SoftSPS unterstützt EtherCAT, EtherNet/IP oder Profinet

Darüber hinaus unterstützt die SoftSPS Ethernet-basierte Feldbussysteme, wie z.B. EtherCAT, EtherNet/IP oder Profinet. Somit benötigt das Board keine zusätzliche Hardware, um als Master bzw. Scanner oder Controller im Netzwerk fungieren zu können.

SoftSPS mit integriertem OPC UA-Server

Mit dem in der SoftSPS integrierten OPC UA-Server wird das System sogar zum Industrie 4.0-tauglichen Kommunikationsserver, der gleichzeitig Steuerungsaufgaben abarbeitet. Anwender können die SoftSPS durch Zusatzprodukte aus dem Codesys-Store um gewünschte Funktionen erweitern.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44272544)