WSCAD E-CAD-Spezialist schließt Kooperation mit Gira

Redakteur: Sariana Kunze

WSCAD und Gira schließen eine Kooperation zur Unterstützung von Elektromeistern bei der Planung und Realisierung von Schaltplänen.

Firmen zum Thema

Künftig wird Gira Schaltpläne mit WSCAD Software erstellen.
Künftig wird Gira Schaltpläne mit WSCAD Software erstellen.
(Gira)

Allein die Dokumentationspflicht ist für den Elektromeister oft eine Herausforderung: Stromlauf- und Adressierungspläne, Aufbauzeichnungen von Verteilungen, Stücklisten, Funktionsbeschreibungen sowie Klemmenpläne und Belegungen – das alles muss schriftlich festgehalten werden. Bislang wurde die technische Dokumentation meist von Gira in Form eines PDF erstellt. Für den Elektromeister ist sie damit aber nicht als E-CAD Anwendung nutzbar. Mit einer von WSCAD speziell für Gira programmierten Erweiterung für das "Elektrohandwerk" und die "WSCAD Suiten" konnte diese Lücke jetzt geschlossen werden.

Professionelle Installations- und Verteilerpläne schnell erstellt

Künftig wird Gira Schaltpläne mit WSCAD Software erstellen und seinen Kunden zur Verfügung stellen. Elektromeister und System-Integratoren, die ebenfalls WSCAD Software nutzen, können dann die gelieferten Informationen ohne zusätzlichen Aufwand weiterverarbeiten. So entstehen professionelle Installations- und Verteilerpläne bei einem geringeren Zeitaufwand für die Dokumentation. Der Zugriff auf die aktuellsten Artikeldaten im Gira Online Katalog ist stets gewährleistet. In den WSCAD Suiten mit Artikeldatenbanken kann der Gira Katalog komfortabel importiert und durch Anlegen von Artikelkombinationen die Arbeit effizient organisiert werden.

Bildergalerie

Hannover Messe: Halle 7, Stand F28

(ID:42618400)