SPS/IPC/Drives 2011

fischertechnik-Baukasten und Gratis-Fußbälle am elektrotechnik-Messestand in Halle 3

16.11.2011 | Redakteur: Wolfgang Leppert

Zu gewinnen bei <em id="ForP_B0DAAD53-0629-1A45-7E49708B153881EC">elektrotechnik</em> auf der SPS/IPC/Drives (Halle 3, Stand 250): fischertechnik Robo TX Automation Robots mit Controller und Zubehör
Zu gewinnen bei <em id="ForP_B0DAAD53-0629-1A45-7E49708B153881EC">elektrotechnik</em> auf der SPS/IPC/Drives (Halle 3, Stand 250): fischertechnik Robo TX Automation Robots mit Controller und Zubehör

Mit einem vergrößerten Messestand ist die elektrotechnik auf der SPS/IPC/Drives 2011 in Halle 3 (Stand 250) umgezogen. Neben tagesaktuellen Informationen aus den Messehallen gibt es

Mit einem vergrößerten Messestand ist die elektrotechnik auf der SPS/IPC/Drives 2011 in Halle 3 (Stand 250) umgezogen. Neben tagesaktuellen Informationen aus den Messehallen gibt es dort die beliebten elektrotechnik-Fußbälle gratis sowie als Hauptpreis eines Gewinnspiels den Baukasten Robo TX Automation Robots mit Zubehör von fischertechnik.

Sponsor fischertechnik hat dazu seinen neuen Baukasten Robo TX Automation Robots mit Robo TX Controller, Software und Netzgerät als Komplettpaket im Wert von rund 450 Euro zur Verfügung gestellt. Es macht für Kinder ab zehn Jahren eindrucksvoll erlebbar, was in Fertigungs- und Lagerhallen vermeintlich unsichtbar geschieht. Aus 470 Bauteilen, zwei Encoder-Motoren, zwei XS-Motoren und sechs Tastern entstehen vier verschiedene Industrieroboter. Angetrieben durch genau zu positionierende Motoren und konstruiert aus stabilen Aluminiumprofilen sind die Modelle Dreiachs-Roboter, Greifarm-Roboter, Zweiachs-Roboter mit Schwenkarm und Kommissionier-Roboter mit Hochregallager für den Dauereinsatz gerüstet.

fischertechnik-Baukästen aus der computergesteuerten Computing-Linie werden auch im Unterricht an Schulen, Fach- und Hochschulen sowie in der Aus- und Weiterbildung eingesetzt. Zudem sind sie Basis für die Teilnahme an Roboter-Wettbewerben für Schulen und Hochschulen wie beispielsweise dem RoboCup. Neben dem Spielspaß und dem didaktischen Wert wird bei fischertechnik zugleich besonders auf die Produktqualität geachtet. Alle Baukästen werden in Deutschland am Hauptsitz der Unternehmensgruppe fischer in Waldachtal hergestellt. Die einzelnen Bauelemente wiederum sind überwiegend aus thermoplastischen Kunststoffen (ABS, PA, POM und TPE) gefertigt. Die fischertechnik-Produkte werden zudem von unabhängigen Prüfinstituten regelmäßig überprüft.

SPS/IPC/Drives: Halle 3, Stand 250

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 387270 / Marktforschung & Marktentwicklung)