Suchen

Digitale Lastermittlung Kraftmessung mit USB einfach gemacht

| Redakteur: Ines Stotz

Mit dem iLoad Digital USB von Loadstar Sensors steht nun ein zuverlässiges, preiswertes und genaues kapazitives Kraftmess-System zwischen 40 N und 100 kN zur Verfügung. Die iLoad-Kraftaufnehmer

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem iLoad Digital USB von Loadstar Sensors steht nun ein zuverlässiges, preiswertes und genaues kapazitives Kraftmess-System zwischen 40 N und 100 kN zur Verfügung. Die iLoad-Kraftaufnehmer arbeiten mit der patentierten iLoad-Technologie und werden in Deutschland von der Firma Prodynamics, Frankfurt vertrieben. Als eines der ersten Systeme in diesem Bereich genügt dem iLoad eine USB-Schnittstelle für alle notwendigen Anschlüsse. Durch die im Sensor integrierte elektronische Verarbeitung kann das Gerät ohne den Einsatz spezieller Software oder Signalumwandler direkt an den PC oder Laptop angeschlossen und bedient werden. Das robuste Gehäuse mit der geringen Aufbauhöhe von wenigen Millimetern ermöglicht den Einsatz in jeder Mess-Situation.

Das Kraftmesssystem findet seinen Einsatz vor allem bei Wiegeaufgaben

Das iLoad Digital USB wird im Maschinenbau eingesetzt, um sowohl in der Entwicklung als auch in der Qualitätssicherung Belastungen und Kräfte zu ermitteln. Die Entwicklungsabteilungen der Automobilindustrie überprüfen Bauteile auf ihre ausreichende Konditionierung hin. Die fertigen Produkte werden in der Qualitätssicherung Belastungen ausgesetzt, um die ausreichende Stabilität zu gewährleisten. Breite Anwendung findet das iLoad digital USB vor allem bei klassischen Wiegeaufgaben. Hierfür existiert eine preiswerte Lösung für vier Sensoren mit einem USB-Hub. Über USB-Hubs werden sogar acht oder mehr Sensoren angesprochen, wenn komplexere Aufgaben wie z.B. Silomessungen schnell erledigt werden sollen.

Auch der mobile Anwender profitiert vom iLoad Digital USB frei nach dem Motto: „Einfach anschließen und messen“. Der Sensor wird mit der USB-Schnittstelle des Laptop verbunden und ist schon bereit für unterschiedliche Einsatzorte. Der geringe Stromverbrauch von nur zehn mW und der Anschluss ohne weitere Zusatzgeräte wie Messverstärker erleichtern den mobilen Einsatz. Das robuste Edelstahlgehäuse schützt gegen Stöße, Temperaturänderungen und andere Umwelteinflüsse. Wegen der geringen Maße von 76 mm Durchmesser und 13 mm Bauhöhe gehört das iLoad Digital USB mit zu den kleinen Kraftaufnehmern.

Der preiswerte Sensor ist in unterschiedlichen Größen, Maximallasten und Genauigkeiten erhältlich und eignet sich hervorragend für OEM-Anwendungen. Die Ausführung iLoad Pro Digital USB z.B. verfügt über einen robusteren mechanischen und elektrischen Anschluss. Der Hersteller hält neben der USB-Variante auch Ausführungen mit analogem Ausgang und Wireless-Lösungen in Bluetooth und WiFi Technik bereit.

(ID:321529)