Suchen

Encoder Kurzer integrierter Encoder für Flachmotoren

| Redakteur: Rebecca Näther

Faulhaber bringt einen integrierten Encoder für Flachmotoren auf den Markt.

Firma zum Thema

Der integrierte Encoder für Flachmotoren hat eine Indexfunktion und ist auch mit Line Driver verfügbar.
Der integrierte Encoder für Flachmotoren hat eine Indexfunktion und ist auch mit Line Driver verfügbar.
(Bild: Dr. Fritz Faulhaber)

Die Motorfamilie BXT, die aus bürstenlosen DC-Motoren mit kurzer Bauform besteht, wurde um den durchmesserkonformen magnetischen Encoder IEF3-4096 ergänzt. Mit 6,2 mm zusätzlicher Länge bleiben die Motor/Encoder-Einheiten ebenfalls kurz. Zudem ist der Encoder vollständig im robusten Motorgehäuse integriert.

In dieser flachen Bauform bietet das Produkt drei Kanäle mit Indexfunktion und eine hohe Auflösung bis 4096 Impulse pro Umdrehung. Außerdem ist mit dem IEF3-4096 L eine Variante mit Line Driver verfügbar.

Positionierung auf engem Raum mit Encoder-Motor-Kombi

Der Encoder lässt sich mit den gehäusten BXT Motoren 2214…BXT H, 3216…BXT H und 4221…BXT H kombinieren.

Die Kombination der Motoren mit dem Encoder ist eine geeignete Lösung, wenn auf engem Raum präzise positioniert werden muss und gleichzeitig große Drehmomente gefordert sind. Typische Anwendungen sind die Robotik, Medizintechnik, Laborautomation und die industrielle Automation. Der Encoder wird mit einem Flachbandkabel angeschlossen, passende Stecker sind verfügbar.

(ID:46406095)