Suchen

Netzwerke LTE-Router für weitreichende Anlagenvernetzung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Auf der SPS IPC Drives stellt die SSV Software Systems erstmals den neuen LTE-Router IGW/936-L vor. Mit diversen Schnittstellen und vielfältigen Software-Funktionen ermöglicht der Router eine weitreichende Anlagenvernetzung.

Firmen zum Thema

Das IGW/936-L unterstützt die gängigen Mobilfunknetze und ermöglicht eine umfangreiche Anlagenvernetzung. Innovative Wartungskonzepte wie Predictive Maintenance lassen sich somit umsetzen.
Das IGW/936-L unterstützt die gängigen Mobilfunknetze und ermöglicht eine umfangreiche Anlagenvernetzung. Innovative Wartungskonzepte wie Predictive Maintenance lassen sich somit umsetzen.
(SSV Software)

Der Router IGW/936-L eignet sich für Anwendungen in den Bereichen Smart Energy, vernetzte Sensorik, IoT Internet of Things und Industrie 4.0. Dort lassen sich nun innovative Wartungskonzepte wie zum Beispiel Condition Monitoring oder Predictive Maintenance umsetzen.

Einbindung des Routers in Automatisierungskomponenten

Der vielfältig einsetzbare Router unterstützt mit GSM, GPRS, UMTS und LTE alle gängigen Mobilfunkstandards und bietet zwei Ethernet LAN-, eine USB- sowie zwei serielle Schnittstellen. Damit ist eine gute Konnektivität für die vielfältige Einbindung von Automatisierungskomponenten gewährleistet.

Funktionen zur Protokoll- und Datenkonvertierung erweitern

Das kompakte System ist für die platzsparende Montage auf der Hutschiene ausgelegt und lässt sich aufgrund der intuitiv zu bedienenden Web-Konfigurationsoberfläche schnell und unkompliziert in Betrieb nehmen. Darüber hinaus bietet der Router versierten Anwendern verschiedene Laufzeitumgebungen. Mit diesen lassen sich die bereits vorhandenen Funktionen zur flexiblen Protokoll- und Datenkonvertierung unkompliziert erweitern.

So können beispielsweise IEC 60870-5-104-basierte Fernwirkverbindungen auf unterschiedliche Modbus-Datenpunkte umgewandelt werden. Für die notwendige Datensicherheit im Mobilfunknetz sorgen zum einen geschlossene Benutzergruppen, zum anderen ein interner VPN-Server und Client.

SPS IPC Drives: Halle 10, Stand 422G

(ID:43675651)