Vision-PC Lüfterloser Mini-PC für die industrielle Bildverarbeitung

Redakteur: Rebecca Näther

Spectra stellt mit der Power Box 400-i7 BV einen lüfterlosen Mini-PC für die industrielle Bildverarbeitung vor, der mit Leistungsfähigkeit, modularen Erweiterungsmöglichkeiten und kompakter Bauform punktet.

Anbieter zum Thema

Die Spectra Power Box 400-i7 BV ist ein lüfterloser Mini-PC für die industrielle Bildverarbeitung.
Die Spectra Power Box 400-i7 BV ist ein lüfterloser Mini-PC für die industrielle Bildverarbeitung.
(Bild: Spectra)

Der Mini-PC verfügt über eine Intel HD 630 Grafik-Engine der 9. Generation. Für hohe Performance sorgt ein moderner Intel Core i7-7700T Desktop-Prozessor der Kaby Lake Familie. Für Flexibilität in der Ausstattung stehen ein Steckplatz für serielle Schnittstellenerweiterungen sowie zwei Sockel für LAN- oder PoE-Erweiterungen zur Verfügung.

Industrieller Vision-PC

Damit können 6 LAN + 4 PoE Ports realisiert werden, die in der Bildverarbeitung z.B. zum Anschluss von Kameras geeignet sind. Zusätzliche Erweiterungen ermöglichen vier mPCIe-Steckplätze. Insgesamt lassen sich mehr als 100 Ausstattungsvarianten im Plug-and-Play Prinzip zusammenstellen. Damit bietet das Produkt die technischen Möglichkeiten eines klassischen 19“ Industrie-PCs, benötigt allerdings weniger als ein Zehntel dessen Volumens.

Mini-PC auch fertig bestückt und getestet erhältlich

Das Unternehmen lässt dem Kunden freie Wahl, ob er den Mini-PC fertig bestückt und getestet bezieht oder seine Anpassungen selbst vornimmt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45800936)