Schwingungsmessgerät

Messgerät für die Schwingungsüberwachung und -analyse

| Redakteur: Rebecca Näther

Delphin Technology bietet ab sofort zwei weitere Ausführungen mit vier bzw. zwölf Eingängen des universell einsetzbaren Schwingungsmessgerätes Expert Vibro an.
Delphin Technology bietet ab sofort zwei weitere Ausführungen mit vier bzw. zwölf Eingängen des universell einsetzbaren Schwingungsmessgerätes Expert Vibro an. (Bild: Delphin Technology)

Nach den Varianten mit acht bzw. 16 Schwingungseingängen bietet Delphin Technology ab sofort zwei weitere Ausführungen des universell einsetzbaren Schwingungsmessgerätes Expert Vibro an.

Wahlweise sind nun auch Geräte mit vier bzw. zwölf Eingängen erhältlich. Damit können die unterschiedlichsten Aufgaben aus dem Bereich der Schwingungsmesstechnik nun noch flexibler und ohne Kanaloverhead realisiert werden.

Messgerät zur Erfassung verschiedenster Schwingungen

Das Messgerät erfasst verschiedenste Arten von Schwingungen. Moderne Prozessortechnologie ermöglicht auf kleinem Raum 4, 8, 12 oder 16 synchrone Schwingungsmesskanäle mit Abtastraten bis 50 kHz pro Kanal. 24 Bit-A/D-Wandler sollen Genauigkeit garantieren. Es kann flexibel zwischen der Messung von Spannungen, Strömen, IEPE- oder Wellenschwingungssensoren umgeschaltet werden. Integrierte Komparatoren und Digital-Eingänge erlauben eine flexible Triggerung. Messwerte werden online überwacht und bei Grenzwertverletzungen können Digital-Ausgänge in Millisekunden geschaltet werden. Neben vier Analogausgängen für Monitoringzwecke stehen außerdem zur Feldbusankopplung zwei Profibus-DP Slave-Schnittstellen sowie je eine Modbus TCP-, Modbus RTU- und eine frei konfigurierbare CAN-Schnittstelle zur Verfügung. Alle Funktionen der Signalanalyse werden online in der Hardware konfiguriert und ausgeführt. Dazu gehören individuell parametrierbare Filter, Differenziatoren, Integratoren und die FFT-Berechnung. Dank eines internen Datenspeichers von bis zu 14 GB können die Geräte komplett autark arbeiten.

Messtechniksoftware für die Datenanalyse

Vielfältige Analysemöglichkeiten für die erfassten Daten ergeben sich mit der Option Vibro der Messtechniksoftware Profisignal. Neben der grundlegenden Spektrumsdarstellung, basierend auf der FFT-Analyse, bietet dieses Paket viele Spezialdiagramme zur Schwingungsanalyse, wie z.B. Hüllkurvenspektrum, Spektrogramm oder Orbit-Diagramm.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45580797 / Mess- und Prüftechnik)