Suchen

Kabel Mini-Kabelverschraubung dichtet ganz dünne Kabel ab

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Das UNI Dicht-Baukastensystem hat Pflitsch jetzt um eine weitere Mini-Variante in der Größe M4 ergänzt.

Firmen zum Thema

(Bild: Pflitsch)

Ihr Dichteinsatz ist ausgelegt, um beispielsweise sehr dünne und empfindliche Sensorkabel oder Lichtwellenleiter mit Durchmessern von 1,0 mm bis 1,5 mm zuverlässig und schonend zu führen.

Dafür sorgt die weiche und großflächige Quetschung, die den Kabelmantel nicht irreparabel beschädigt, die hohe Schutzart IP 68 erreicht und für eine erhöhte Zugentlastung sorgt.

Die Mini-Dichteinsätze sind aus den hochwertigen Kunststoffen TPE und TPE-V gefertigt. Der Kabelverschraubungskörper besteht aus vernickeltem Messing. Der UNI Dicht-Systembaukasten besteht damit aus Lösungen in den Größen M4 für dünnste Leitungen bis M120 für dicke Energiekabel.

(ID:43350880)