Leitung

Mit der Farbe kam der Erfolg bei Spezialleitungen

| Redakteur: Sariana Kunze

Über 95 Prozent der Metrofunk Spezialleitungen stammen aus deutscher Produktion.
Über 95 Prozent der Metrofunk Spezialleitungen stammen aus deutscher Produktion. (Bild: Metrofunk)

Die probeweise Fertigung von Leitungen mit ein- bzw. zweifarbigen Aderisolierungen brachte Metrofunk 1957 den Durchbruch. Seit diesem Test sind die Berliner stark national aber auch international gewachsen. Dennoch halten sie an dem Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ fest.

Als die Metrofunk Gesellschaft für Funk- und Fernmeldeteile mbH im November 1946 gegründet wurde, produzierte das Unternehmen Radiolampen. Dabei handelte es sich um Tischlampen, bei denen der Lautsprecher eingebaut war und die Glühbirne als Vorwiderstand diente. 1951 entwickelten die Berliner dann Steckverbindungen mit 4-30 Kontakten. Auf Kundenwunsch begann das Unternehmen 1957 probeweise mit der Fertigung von Leitungen mit ein- bzw. zweifarbigen Aderisolierungen. Dieser Versuch beflügelte die Geschäfte der inzwischen umbenannten Metrofunkkabel-Union GmbH.

Keine Mindestmengen sind notwendig

Heute vertreibt der Anbieter von daten- und energieführenden Leitungen über 2.500 verschiedene Leitungen, Litzen und Drähte im In- und Ausland. Die Berliner verweisen auf über 10.000 Kunden und das größte Lagersortiment an Hochtemperaturleitungen in Deutschland. Laut dem Unternehmen stellt das Logistiksystem sicher, dass alle Leistungen innerhalb sehr kurzer Zeit beim Kunden sind. „Es gibt praktisch keine Leitung, die nicht zur Verfügung steht und auch jede Länge, egal wie lang oder kurz, kann von uns schnell geliefert werden“, erklärt Metrofunk-Geschäftsführer Ralf Raszynski.

Der Spezialist für Leitung konzentriert sich auf den Direktvertrieb und ist damit auch bei Auslandsgeschäften erfolgreich. Inzwischen macht Metrofunk weit über 20 Prozent des Umsatzes mit internationalen Kunden. Die Berliner legen mit ihrer Unternehmenskultur großen Wert auf Flexibilität und verlangen bei Aufträgen deshalb auch keine Mindestmengen. Auch Kleinstmengen bzw. sehr kurze Leitungen werden innerhalb kurzer Zeit weltweit geliefert, heißt es von Metrofunk.

„Made in Germany“ als Qualitätsmerkmal

Bei Spezialleitungen gilt nach wie vor „Made in Germany“ als Qualitätsmerkmal. Metrofunk legt deshalb großen Wert auf in Deutschland entwickelte und hergestellte Produkte. Über 95 Prozent der Leitungen stammen aus deutscher Produktion. „Durch den engen Dialog mit unseren Kunden sind wir immer in der Lage, genau die Produktlösungen zu liefern, die sie brauchen – und das innerhalb kürzester Zeit“, berichtet Geschäftsführer Ralf Raszynski. „Unsere Kunden im In- und Ausland schätzen auch die Transparenz unserer Preise. Trotz Schwankungen bei den Rohmaterialpreisen – zum Beispiel bei Kupfer – bieten wir immer Festpreise an, die jedem Kunden zur Verfügung stehen. Mit sich ändernden Preisen oder gar Materialzuschlägen muss der Kunde nicht rechnen. Dies ermöglicht ihm eine langfristige und sichere Planung.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43847726 / Kabel & Leitungen)