Koordinatenmessgerät auf Videobasis Neue Einstiegsklasse in die 3D-Messtechnik

Redakteur: Ines Stotz

Die Firma OGP Messtechnik stellt mit der neu aufgelegten und überarbeiteten Starlite 150 das Einstiegsmodell in die 3D-Messtechnik vor. Das Koordinatenmessgerät auf Videobasis ermöglicht

Anbieter zum Thema

Die Firma OGP Messtechnik stellt mit der neu aufgelegten und überarbeiteten Starlite 150 das Einstiegsmodell in die 3D-Messtechnik vor. Das Koordinatenmessgerät auf Videobasis ermöglicht berührungsfreies Messen kleiner Teile auf geringstem Raum zu einem günstigen Preis.

Koordinatenmessgeräte auf Videobasis haben sich im modernen Fertigungsprozess im produzierenden Gewerbe wie der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer fest etabliert. Das halbautomatische Mess-System Starlite 150 bietet die Möglichkeit zum preiswerten Einstieg in die manuelle Koordinatenmesstechnik. Es ist bestens geeignet, auch bei Anwendern „mit kleinem Budget“ die Produktivität deutlich zu steigern. Typische Einsatzgebiete der Starlite 150 sind z.B. Anwendungen in der Bauteilentwicklung oder in Forschungslabors mit zeitlich begrenzten Projekten. Zu den Vorzügen von Starlite 150 gehören die hervorragende Optik mit motorisierten Zoomlinsen, der robuste Messtisch mit manuell bedienbaren Stellschrauben, die intuitiv zu bedienende Messtechnik-Software mit zahlreichen Funktionen und die praxiserprobte Bildverarbeitung.

Starlite 150 hat einen Messbereich von 150 x 75 x 125 mm³, wobei der Wert für die x-Achse (150 mm) Namensgeber für das Modell ist. Die ausgefeilte Führungs- und Lagerungstechnik sichert über den gesamten XYZ-Verfahrweg die Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit der Messergebnisse. Die Modelle der Starlite-Reihe verfügen über eine ausgezeichnete Optik mit motorisierten 6,5:1 Zoomlinsen und eignen sich dadurch für genaue automatische Messungen im Bildfeld. Übereinstimmende Messungen in der Z-Achse sowie eine reproduzierbare Fokussierung von Nutzer zu Nutzer ermöglicht die Grafik-Software CompuFocus und erzielt damit höchste Präzision in der berührungsfreien Messtechnik. Die 32 Bit Software GageX für dimensionelle Messungen gehört standardmäßig zur Ausstattung und hat eine leicht zu bedienende Oberfläche, die mit klaren, graphisch unterstützten Anweisungen durch den Programmablauf führt. Die großen „Schwestern“ von Starlite 150, die Modelle Starlite 200 und Starlite 250 sind auch weiterhin erhältlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:321993)