Suchen

Siemens Personalkarussell bei Siemens: Anton S. Huber nimmt seinen Hut

| Redakteur: Sariana Kunze

Bei Siemens drehte sich das CEO-Personalkarussell: Für Anton S. Huber, CEO der Division Digital Factory, Jan Mrosik (51), CEO der Division Energy Management, und Ralf Christian, CEO Division Energy Management, verändert sich der Aufgabenbereich.

Firmen zum Thema

Anton S. Huber, CEO Division Digital Factory bei Siemens, geht in den Ruhestand.
Anton S. Huber, CEO Division Digital Factory bei Siemens, geht in den Ruhestand.
(Bild: Siemens)

Jan Mrosik (51), bisher CEO der Division Energy Management, ist mit Wirkung zum 1. Juni 2016 zum CEO der Division Digital Factory ernannt worden. Der vorherige CEO der Digital Factory, Anton Huber (65), tritt am 1. Oktober 2016 in den Ruhestand und wird dem Unternehmen bis dahin beratend zur Verfügung stehen. Ralf Christian (52) übernimmt zum 1. Juni 2016 in alleiniger Verantwortung die Funktion des CEO Division Energy Management. Christian hatte die Division bislang gemeinsam mit Mrosik als CEO geführt.

Bildergalerie

"Wir danken Anton Huber für seine außerordentlich erfolgreiche Arbeit in über 35 Jahren bei Siemens. Er hat die Chancen der Digitalisierung frühzeitig genutzt und mit der Integration von Industriesoftware in unser Automatisierungsgeschäft die Basis für die heutige Digital Factory gelegt. Die Division ist mit der Kombination aus Hard- und Software für die Fertigung weltweit einzigartig für die Zukunft aufgestellt", sagte Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender von Siemens.

Der promovierte Elektrotechnik- und Wirtschaftsingenieur Mrosik ist seit 20 Jahren in verschiedenen Positionen für Siemens tätig. Derzeit führt er gemeinsam mit Christian die Division Energy Management, davor war er als CEO für das Smart-Grid-Geschäft von Siemens verantwortlich. Christian begann seine berufliche Laufbahn 1989 bei Siemens und war hier in verschiedenen Positionen bis 1998 tätig. Nach anderen Stationen in der Kapitalgüterindustrie kehrte der Diplom-Wirtschaftsingenieur 2004 zu Siemens zurück. Vor der Ernennung zum CEO der Energy Managment mit Mrosik führte er das Geschäft Low and Medium Voltage bei Siemens.

(ID:44106111)