Suchen

Objektvermessung Sensor für Geometrie- und Positionsdaten zugleich

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Mit dem LES 36 ermöglicht Leuze Electronic nun die gleichzeitige Höhen-, Breiten- und Positionsvermessung eines Objekts mit nur einem Sensor.

Firmen zum Thema

( Leuze Electronic)

Waren hierfür bislang üblicherweise zwei Sensorpaare und auch aufwändige Softwareprogrammierungen notwendig, genügt nun ein einzelner Line Edge Sensor LES 36.

Dieser arbeitet nicht über einzelne Lichtspots, sondern projiziert einen Lichtstrahl mittels einer Laser-Linienbeleuchtung. Sowohl der Laser als auch der Empfänger sind in einer kompakten, leicht zu installierenden Einheit untergebracht. Mit dem LES 36 verfügt der Anwender über ein abgeglichenes System zur Objektvermessung im Millimeterbereich.

Sensor deckt großen Messbereich ab

Es bietet mit bis zu 800 mm in der Tiefe und bis zu 600 mm in der Breite einen außergewöhnlich großen Messbereich. Vier Messfenster und 16 vordefinierte, frei parametrierbare Inspektionsaufgaben ermöglichen eine flexible Applikationsanpassung ohne aufwändige Programmierung. Die Ausgabe der vorverarbeiteten Messwerte erfolgt direkt in Millimetern über Ethernet, Profibus oder Analogschnittstelle.

(ID:34154600)