Suchen

Intelligente Sonden Smarte Taupunkt- und Ölfeuchtemesssonden

Redakteur: Gudrun Zehrer

Vaisala hat sechs intelligente Sonden auf den Markt gebracht. Sie gehören zur Indigo Produktfamilie und sind für anspruchsvolle industrielle Anwendungen konzipiert. Die Sonden liefern genaue und zuverlässige Messdaten, um industrielle Prozesse effizienter zu gestalten.

Firmen zum Thema

Vaisala hat smarte Taupunkt- und Ölfeuchtemesssonden entwickelt. Dazu zählt auch die Drycap Taupunkt- und Temperatursonde DMP5.
Vaisala hat smarte Taupunkt- und Ölfeuchtemesssonden entwickelt. Dazu zählt auch die Drycap Taupunkt- und Temperatursonde DMP5.
(Bild: Vaisala)

Die Vaisala Drycap Taupunkt- und Temperatursonden DMP5, DMP6, DMP7 und DMP8 sind für Umgebungen mit niedriger Feuchte und hoher Temperatur oder Druckumgebungen optimiert.

Taupunktmessungen sind besonders wichtig für verschiedene industrielle Trocknungsanwendungen, beispielsweise in Öfen und Druckluftsystemen. In den Taupunktsonden kommt der Vaisala Drycap Sensor zum Einsatz, der unempfindlich gegen Partikelverunreinigungen, Wasserkondensation, Öldunst und die meisten Chemikalien ist. Die schnelle Ansprechzeit sorgt für eine hohe Leistung, selbst bei dynamischen Anwendungen und Anwendungen mit niedrigem Taupunkt. Die besondere Stabilität des Sensors ermöglicht ein langes Kalibrierintervall von zwei Jahren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Ölfeuchtesonde sowie Feuchte- und Temperatursonde

Die Vaisala Humicap Ölfeuchtesonde MMP8 erweitert das Indigo Produktangebot und eignet sich für Schwerindustrieanwendungen wie Feuchtemessungen in Transformator- oder Schmierölen, um Motoren vor Verschleiß und Ausfall zu schützen. Die Humicap Feuchte- und Temperatursonde HMP3 ist eine Vielzweck-Kabelsonde, die für die Kanalmontage in Anwendungen unter Umgebungsdruck bei moderaten Temperaturen geeignet ist. Die Sondenbauart ermöglicht den werkzeuglosen Austausch des Sensors vor Ort und bietet Wartungsflexibilität bei anspruchsvollen Anwendungen, die einen regelmäßigen Austausch des Sensors erfordern, z. B. bei Lackierkabinen. Sowohl in der HMP3 als auch in der MMP8 kommt die kapazitive Dünnfilm Feuchtemesstechnik Humicap von Vaisala zum Einsatz.

Die sechs smarten Sonden ergänzen die bestehende Indigo Produktfamilie von Vaisala. Die digitale Modbus RTU-Verbindung ermöglicht sowohl die einfache Integration in andere Systeme als auch die eigenständige Verwendung. Die Sonden sind zudem Plug-and-Play-kompatibel mit Messwertgebern der Serie Indigo 200, welche verschiedene zusätzliche Vorteile bieten, darunter ein Display für die Datenvisualisierung, einfacher Zugriff auf die Sondenkonfiguration und umfassendere Optionen für Konnektivität, Versorgungsspannung und Verkabelung. Die Indigo Sonden können mit der PC-Software Vaisala Insight verbunden werden, um Konfiguration, Diagnose und Selbstkalibrierung vor Ort durchzuführen.

(ID:46376077)