Suchen

Schaltschrankkomponenten So hauchen Ingenieure Theaterrequisiten Leben ein

| Autor / Redakteur: MacKenzie Regorsek* / Sariana Kunze

Schauspieler, Bühnenbilder und Requisiten versetzen Zuschauer im Theater in eine andere Welt. Auch Automatisierungssysteme sind wesentliche Elemente in der Theaterproduktion. Sie erwecken die Aufführung zum Leben.

Firma zum Thema

Die perfekte Illusion: Automatisierungssysteme und Schauspieler hauchen Theaterrequisiten Leben ein, wie bei dem Stück „Waitress“.
Die perfekte Illusion: Automatisierungssysteme und Schauspieler hauchen Theaterrequisiten Leben ein, wie bei dem Stück „Waitress“.
(Bild: Johan Persson)

Den Zuschauern das ultimative Erlebnis bieten, das ist das erklärte Ziel von Regisseuren und Kreativschaffenden. Um ihre Ideen für die Bühne in die Tat umzusetzen, benötigen sie oft die Unterstützung von Ingenieure. Dies weiß auch Rob Raskovsky mit seinem Team von Absolute Motion Control. Sein Unternehmen ist Spezialist für maßgeschneiderte Automatisierungslösungen für Theateraufführungen und Musicals am Londoner West End und auf Tourneen weltweit. Für Raskovsky besteht die Herausforderung darin, dass – anders als im Fernsehen oder im Kino – die Effekte auf der Bühne auf Anhieb perfekt funktionieren müssen. Sprich: Im richtigen Moment, an jedem Abend – und oft über Jahre hinweg.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Die Lösungen von Absolute Motion Control ermöglichen den Theaterschaffenden die Umsetzung von Theatereffekten, die das Publikum in den Bann ziehen. Der Schaltschrank mit Bewegungsregler für Servomotoren wird dabei in vielfältiger Weise eingesetzt. Die Motoren werden z. B. mit Winden verbunden, um Bühnenelemente auszurichten. Sie schieben Kulissen auf die Bühne oder bewegen sie auf- und abwärts, vor den Vorhang und wieder zurück. In manchen Fällen werden Requisiten mit den Motoren zum Leben erweckt: So kann beispielsweise ein Sarg auf die Bühne geschoben und der Deckel geöffnet werden, Platten können bewegt und Jalousien automatisch geschlossen und geöffnet werden.

Motion Control bringt Bewegung auf die Bühne

Für diese Theatereffekte kommt es auf die Automatisierungslösung an. Absolute Motion Control verfolgt dabei zwei Geschäftsmodelle. Das Unternehmen entwickelt zum einen Standardanlagen, die von der Unterhaltungsindustrie gemietet werden. Über die Schaltschränke werden die Bewegungen von Servomotoren mit einer oder vier Achsen gesteuert. Es ist wichtig, dass diese Standardanlagen robust und langlebig sind. Damit sie zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen, müssen sie für eine große Bandbreite von Theatereffekten eingesetzt werden können und flexibel zu handhaben sein. Zudem bietet der Spezialist für Theateraufführungen individuelle Lösungen an. Um diesen Angebotsmix zuverlässig realisieren zu können, wurde Raskovsky auf die Komponenten von Murrelektronik über deren Onlineshop aufmerksam. Nach ersten Telefonate mit dem Murrelektronik-Team in Großbritannien konnte mit Komponenten von Murreletronik eine Theaterautomatisierung konzipiert werden.

Mit Schaltnetzteil Theater-Schaltschrank überwachen

Automatisierungsanlagen, die regelmäßig vermietet werden, benötigen Komponenten, die langlebig, flexibel, einfach zu integrieren und effizient sind. Absolute Motion Control entschied sich deshalb, die Emparro-Schaltnetzteile von Murrelektronik einzusetzen, da diese über einen Wirkungsgrad von 95 Prozent verfügen. Die geringe Wärmeentwicklung bewahrt die benachbarten Komponenten im Schaltschrank vor negativen thermischen Einwirkungen, die sich ungünstig auf deren Lebensdauer auswirken. Durch die Predictive-Maintenance-Funktion der Emparro-Schaltnetzteile können das Team von Raskovsky und deren Kunden Parameter wie Temperatur, Last oder Anzahl der Starts kontinuierlich überwachen. Im Bedarfsfall kann dann eine Komponente vorausschauend getauscht werden.

Zudem setzt Absolute Motion Control das Stromüberwachungssystem Mico Pro von Murrelektronik in seinen Lösungen ein, da es nur wenig Platz im Schaltschrank benötigt, wodurch die Schaltschränke kompakt gehalten werden können. Die einzelnen Module von Mico Pro können Automatisierungsexperten einfach zusammenstecken und miteinander verbinden. Das Modul eignet sich für die Stromkontrolle der Niederspannungsteile. Weil das Stromüberwachungssystem von der Steuerung aus gelenkt wird, kann Absolute Motion Control seine Schränke so auslegen, dass auch Mitarbeiter mit nicht ganz so umfassenden Kenntnissen in Automatisierungsprozessen auf die Informationen zugreifen können, erklärt der Hersteller.

Mico Pro überwacht jeden einzelnen Kanal und stellt präzise Einzelkanaldiagnosen zur Verfügung. Das ist für Absolute Motion Control wichtig, weil immer wieder andere mechanische Elemente an die Kanäle angeschlossen werden. Tritt ein Problem auf, so lässt es sich schnell erkennen und beheben. Bei der Verdrahtung der Anlagen verwendet das Team bevorzugt M12-Leitungen von Murrelektronik. Diese Kabel sind vorverdrahtet und wurden von Murrelektronik getestet, ehe sie das Werk verlassen haben.

Automatisierung, Beleuchtung und Tontechnik harmonisieren

Absolute Motion Control genießt in der Branche einen guten Ruf, weil das Team intensiv und konstruktiv mit anderen Anbietern zusammenarbeitet. Dadurch stellt es sicher, dass die beste Lösung erarbeitet wird, bei der die Automatisierung, die Beleuchtung und die Tontechnik miteinander harmonisieren. Mit dieser systematischen Herangehensweise haben die Automatisierungsexperten eine Nische gefunden. Fragt man Raskovsky nach dem Lieblingsaspekt seiner Arbeit, dann fällt ihm die Antwort leicht: „Die Vielfalt und die kundenspezifischen Lösungen machen den Reiz aus. Es ist außerordentlich interessant, eine Lösung für ein Problem zu finden, die sowohl unter technischen, finanziellen wie auch zeitlichen Gegebenheiten perfekt passt. Wir suchen leidenschaftlich nach dem richtigen Mix für die perfekte Lösung.“ Bei der Frage nach seinem Lieblingsstück ist sich Raskovsky nicht ganz schlüssig, „aber es hat unglaublichen Spaß bereitet, bei Aufführungen wie ‚Waitress‘ und ‚Come from Away‘ mitzuarbeiten.“

* MacKenzie Regorsek, Corporate Marketing, Murrelektronik

(ID:45851898)