Kabel & Leitungen Sonderkabel von Lapp rettet Bühnenpremiere

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Heute genügt es nicht mehr einfach nur Kabel zu produzieren. Ein wichtiger Anteil am Erfolg ist der kundenorientierte Service, den die Stuttgarter Lapp-Gruppe ihren Kunden weltweit bietet. „Die Erwartungen der Anwender müssen erfüllt werden.

Firmen zum Thema

Der drehbare Schiffscontainer im Stück Manderlay am Schauspiel des Stuttgarter Staatstheaters
Der drehbare Schiffscontainer im Stück Manderlay am Schauspiel des Stuttgarter Staatstheaters
( Foto: Schauspiel Stuttgart )

Dank der weltweiten Labors und Testzentren können wir hohe technische Kompetenz und dadurch maßgeschneiderte Lösungen bieten“, sagt U.I. Lapp Geschäftsführer Armin Heß. Und die werden immer öfter nachgefragt.

Sonderleitungen von Lapp sind zum Beispiel auf der Theaterbühne im Einsatz. In den Stücken „Manderlay“ oder dem Klassiker „Kabale und Liebe“ am Schauspiel des Stuttgarter Staatstheaters sieht der Zuschauer einen aufgeklappten Schiffscontainer bzw. einen Art Kasten. Je nach Regieanweisung dreht sich das Teil nach vorne und hinten. Früher gab es immer wieder Probleme mit der elektrischen Versorgung der Drehbühne. Ausfälle drohten und keiner wusste so recht, wo der Fehler lag. Was tun? Um die anstehenden Premieren zu retten, musste rasch eine Lösung gefunden werden.

Bildergalerie

„Da war Lapp Kabel für uns die nächste Adresse. Die Kabelingenieure konnten uns schnell und unbürokratisch helfen“, erzählt Hans-Werner Schmidt, Maschinenmeister im Schauspiel. Die Spezialisten von Lapp Kabel hatten die Ursachen für den Kabelausfall schnell gefunden. Grund: Das alte Bühnensystem ist schon 16 Jahre alt. Die Leitungen waren auf einer Trommel aufgerollt und wickelten sich ab, wenn die Bühne nach vorne fährt oder sich drehte. Dabei wirkten sehr hohe Kräfte auf die Zugentlastung. Die alte Leitung war durch die jahrelange Belastung so stark auf die Trommel gedrückt, dass sie nur noch flach oval statt rund war und auch ein Knick sah sehr bedrohlich aus.

Spezialanfertigung in Rekordzeit

Die Zeit drängte: Innerhalb von nur einem Monat wurden für den Antrieb der Drehscheibe und des Bühnenwagens zwei jeweils 20 Meter lange Sonderleitungen produziert und angeliefert. Das ist Rekordzeit, denn für den Einsatz kamen keine Standardleitungen in Frage. Eine Sonderkonstruktion musste her, weil solche Bühnenleitungen besonders viel aushalten müssen. Lapp Muller in Frankreich hat innerhalb von nur zwei Tagen eine passende trommelbare Sonderleitung konstruiert und anschließend in der gewünschten Länge produziert. Armin Heß: „Wir fertigen solche Sonderleitungen auch in kleineren Mengen. Das macht sonst kein anderer.“

Ein ganz besonderer Service

Die Entwicklung und Herstellung kundenspezifischer Sonderleitungen ist ein ganz besonderer Service von Lapp Kabel, der von den unterschiedlichsten Branchen weltweit genutzt wird. Solche Spezialanfertigungen mussten auch für die Schadenserkundung in Abwasserrohren konstruiert werden. Um schneller und kostengünstiger Lecks zu lokalisieren, gibt es spezielle Roboter-Kameras, die innerhalb der Röhren mit UV-Strahlern nach Löchern suchen. Kleinere Schäden können Reparaturroboter anschließend sogar ausbessern. Für die Verbindung zur Kommandozentrale an der Oberfläche hat Lapp Muller in Frankreich ein spezielles Kabel entwickelt, das in so rauhen Einsatzbereichen wie Abwassersystemen flexibel und zuverlässig funktioniert.

Leitung für mobile Tiefbohranlagen

Auch für die mobilen Tiefbohranlagen von Max Streicher aus Deggendorf hat Lapp Kabel extra eine Leitung mit dem Namen ÖLFLEX PETRO 125 entwickelt. Sie ist UV-, öl- und bohrflüssigkeitsbeständig und abriebfest. Die eingesetzten Materialien sind halogenfrei und flammwidrig sowie selbst verlöschend. Damit wird im Brandfall die Entstehung von toxischen Gasen und die Brandfortleitung reduziert. Das verzinnte Kupfergeflecht schirmt die Leitung gegen elektromagnetische Störeinstrahlung ab. Besonders groß ist auch der Temperaturbereich der Leitung mit -40 bis + 90C°.

(ID:319042)