Suchen

Übernahme TDK-Lambda übernimmt DIN-Schienen-Hersteller Nextys

| Redakteur: Katharina Juschkat

Die Tochtergesellschaft der TDK Corporation, TDK-Lambda, hat die Nextys SA übernommen. Das Sortiment an DIN-Schienen-Netzteilen ergänzt jetzt das Produktportfolio.

Firmen zum Thema

TDK-Lambda übernimmt die Nextys SA (v.l.): Adam Rawicz (Managing Director TDK-Lambda EMEA), Kazuhiko Sekimoto (General Manager Administration Div. TDK-Lambda Corporation Japan), Marius Ciorica (CEO Nextys SA) und Gustav Erl (General Manager TDK-Lambda Germany).
TDK-Lambda übernimmt die Nextys SA (v.l.): Adam Rawicz (Managing Director TDK-Lambda EMEA), Kazuhiko Sekimoto (General Manager Administration Div. TDK-Lambda Corporation Japan), Marius Ciorica (CEO Nextys SA) und Gustav Erl (General Manager TDK-Lambda Germany).
(Bild: TDK Lambda)

Wie die TDK Corporation berichtet, hat die hundertprozentige Tochtergesellschaft TDK-Lambda die Nextys SA erworben. Die TDK-Lambda Nextys wird damit zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft.

Nextys entwickelt und produziert ein umfassendes Portfolio an DIN-Schienen-Netzteilen und deren Zubehör, welches das Produktportfolio von TDK-Lambda ergänzt. Eine DIN-Schiene ist ein Gerätemontagesystem, das häufig in industriellen Steuerungen verwendet wird. Mit der Übernahme will TDK-Lambda seine Marktposition im schnell wachsenden Markt der DIN-Schienen-Stromversorgungen stärken.

„Wir freuen uns, Nextys in der TDK-Familie begrüßen zu können“, sagte Adam Rawicz, Managing Director, TDK-Lambda EMEA. „Der Markt für DIN-Schienen-Stromversorgungen wächst viel schneller als viele andere Segmente und die Fachkompetenz des Nextys-Teams wird unsere Position als Marktführer für industrielle Stromversorgungen stärken.“

Wissen ist Wettbewerbsvorteil Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion von elektrotechnik AUTOMATISIERUNG immer montags, dienstags und donnerstags zu Themen, News und Trends aus der Branche.
Jetzt abonnieren!

(ID:45693395)