Suchen

Touchdisplay Wenn es eng wird: SPS-Bedienpanel mit 4,3-Zoll-Display

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Mit dem C43-XS präsentiert TCI ein SPS-Bedienpanel auf kleinstem Raum. Das resistive Touchdisplay ist vollgrafisch und bietet eine Auflösung von 480 x 272 Pixel.

Firma zum Thema

(tci)

Wie die größeren 7-, 10- und 12-Zoll-Varianten unterstützt das 4,3-Zoll-System die Webvisualisierung verschiedener Steuerungen. Neben den Codesys-basierten Controllern sind das beispielsweise die SPSen von Siemens, Wago, Panasonic, Schleicher, Phoenix Contact, Saia Burgess PCD und Beckhoff. Eine OPC-Anbindung dient als herstellerunabhängige Schnittstelle.

Der direkt auf die Prozessor-Hardware optimierte Microbrowser sorgt für die Darstellung der Webvisualisierung. Diese kann skalierbare Vektorgrafiken und animierte HMI wie Transparenz, Alpha Blending (Halbtransparenz), Rotation, Translation, Zoom und Sliding Windows umfassen.

Die Anbindung an die Steuerung erfolgt flexibel per Ethernet. Die Spannungsversorgung ist über PoE (Power-over-Ethernet) möglich. Die Schutzart IP 65 rundum ermöglicht den permanenten Einsatz in rauen Produktionsumgebungen. Der robuste Systemaufbau ohne Lüfter und Festplatte ist wartungsfrei – und dank der kabelfreien TCI-Technologie besonders langlebig.

SPS IPC Drives: Halle 7, Stand 350

(ID:43017642)