Multi-Contact Bronze-Auszeichnung für neue Prüfspitze

Redakteur: Sariana Kunze

Die umschaltbare Prüfspitze XSAP-4 von Multi-Contact gehört zu den Siegern beim diesjährigen MessTec & Sensor Masters Award.

Firmen zum Thema

Den 3. Preis in der Rubrik Test & Measurement nahmen André Overländer, Product Manager T&M (2.v.l.) und Jörg Knobloch, Sales Manager (3.v.l.) von Multi-Contact entgegen
Den 3. Preis in der Rubrik Test & Measurement nahmen André Overländer, Product Manager T&M (2.v.l.) und Jörg Knobloch, Sales Manager (3.v.l.) von Multi-Contact entgegen
( Bild: Multi-Contact )

In der Rubrik Test & Measurement erzielte die neue Prüfspitze den dritten Platz. Die neue XSAP-4 erfüllt die aktuellen Anforderungen der IEC/EN 61010-031, in der neue Richtlinien für die zulässige Länge blanker Prüfspitzen gelten: In den Messkategorien CAT III und CAT IV beträgt die maximale Länge blanker Prüfspitzen 4 mm, in CAT II sind bis zu 19 mm erlaubt.

Bei der umschaltbaren XSAP-4 lässt sich die Spitzenlänge von 4 mm auf 19 mm umschalten. Sie kann somit in den Messkategorien CAT II, III und IV eingesetzt werden. So können mit einer einzelnen Prüfspitze unterschiedliche Messungen durchgeführt werden, wobei die Sicherheitsanforderungen immer erfüllt sind. Die unterschiedlichen Spitzenlängen ermöglichen die Anpassung an vielfältige Messaufgaben.

(ID:374204)