Reihenklemmen

Jetzt Nennquerschnitt 10 mm2 werkzeuglos mit Hebel anschließen

| Redakteur: Sariana Kunze

(Bild: Wago)

Speziell für den Netzanschluss von Maschinen und Anlagen hat Wago die Reihenklemmen Topjob S mit Hebelanschlusstechnik entwickelt. Das bestehende Reihenklemmenprogramm mit Hebel in den Nennquerschnitten 2,5 mm², 6 mm² und 16 mm² erweitert das Unternehmen jetzt um die Größe mit dem Nennquerschnitt 10 mm².

Hebel auf, Leiter rein, Hebel schließen – die Wago Reihenklemmen Topjob S mit Hebel machen eine werkzeuglose Verdrahtung von Leitern im Schaltschrank oder auch im Feld möglich. Die Reihenklemmen mit Hebel sind für alle Leiterarten geeignet: eindrähtige, mehrdrätige sowie feindrähtige Leiter. Sie verfügen wie die Reihenklemmen Topjob S mit Betätigungsöffnung über die Push-in-Technik. Damit können neben starren Leitern auch feindrähtige Leiter mit gasdicht aufgecrimpten Aderendhülsen direkt gesteckt werden.

Die Klemmen sind als 2-Leiter- und 3-Leiter-Ausführungen sowie mit Nennquerschnitt 2,5 mm², 6 mm², 10 mm² und 16 mm² verfügbar. Für den externen Anschluss sind die Reihenklemmen zum Öffnen der Klemmstelle mit einem Hebel ausgestattet. Für die interne Anschlussseite stehen wahlweise Drücker oder Betätigungsöffnungen zur Wahl.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45785518 / Steckverbinder & Anschlusstechnik)