Suchen

Automation24

Simatic S7-1200 mit passendem HMI Basic Panel im Programm

| Redakteur: Carina Schipper

Automation24 erweitert sein Sortiment um die Siemens-Steuerungsbaureihe Simatic S7-1200 inklusive passender HMI Basic Panels. So führt der Online-Händler nun auch eine Lösung für komplexere Steuerungsaufgaben.

Firmen zum Thema

Neu im Online-Shop Automation24: die modular erweiterbare Steuerung Simatic S7-1200 und die Simatic HMI Basic Panels von Siemens.
Neu im Online-Shop Automation24: die modular erweiterbare Steuerung Simatic S7-1200 und die Simatic HMI Basic Panels von Siemens.
(Bild: Automation24)

Zu den Einsatzgebieten des Profinet IO-Controllers Simatic S7-1200 von Siemens gehören auf dem europäischen Markt vor allem Verpackungsmaschinen und die Lebensmittel- und die Automobilindustrie. Die integrierte Profinet-Schnittstelle sorgt für eine komfortable Programmierung und HMI-Anbindung. Über offene Ethernetprotokolle kommuniziert Simatic auch mit Geräten von Drittanbietern versichert der Online-Shop. Mithilfe eingebauter Funktionen wie beispielsweise PID-Regler oder schnellen Zählern lassen sich laut Anbieter Platz, Zeit und Kosten einsparen.

Automation24 bietet seinen Kunden verschiedene CPU-Ausführungen der Simatic S7-1200-Serie an. Durch ein modulares Signalboard lassen sich die Varianten um weitere digitale oder analoge Ein- und Ausgänge ergänzen, ohne dabei mehr Raum in Anspruch zu nehmen, erklärt der Händler. Insgesamt lassen sich an die CPU bis zu acht Signal- und drei Kommunikationsmodule anschließen. Das Angebot von Automation24 erstreckt sich über mehr als 30 Komponenten der neuen Steuerungsbaureihe, darunter Kommunikations- und Schaltmodule, Erweiterungskabel, Memory Cards sowie die Software Simatic Step 7 Basic, die eine einfache Programmierung per Drag & Drop ermöglicht, versichern die Essener.

Basic-Panels erleichtern die Bedienung

Zur Unterstützung für die Siemens-Steuerung stellt Automation24 die Simatic HMI Basic Panels zur Verfügung. Mit den intuitiven Bedienpanels kann der Anwender Anlagen und Maschinen grafisch überwachen und steuern und diese eignen sich zudem für verschiedene Basis-Anwendungen, versprechen die Nordrhein-Westfalen. Im Panel-Paket sind bereits Softwarefunktionen wie Meldesystem, Rezepturverwaltung oder Kurvenfunktionalität enthalten. Alle Geräte funktionieren laut Automation24 Sämtliche Panels in Profinet-Umgebungen.

Der Online-Shop führt Simatic HMI Basic Panels der ersten und zweiten Baureihe mit Displaygrößen von drei bis neun Zoll und auf Wunsch jeweils mit Touch- oder Tastenbedienung. Für kleinere Visualisierungsaufgaben und Anlagen mit begrenztem Platzangebot bieten sich vor allem Panels der ersten Generation an, die zweite Generation zeichnet sich durch optimierte Prozessqualität aus. Dabei gewährleistet ein hochauflösendes, dimmbares Farbdisplay mit 65.536 Farben und eine neue benutzerfreundliche Bedienoberfläche eine einfache Handhabe.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43103532)