Suchen

Graf-Syteco

Wechsel in der Geschäftsführung

| Redakteur: Reinhard Kluger

Beim Automatisierungsspezialisten Graf-Syteco stehen zu Beginn des Jahres Veränderungen in der Geschäftsführung an.

Firma zum Thema

Beim Automatisierungsspezialisten Graf-Syteco wird Jürgen E. Müller neuer Geschäftsführer.
Beim Automatisierungsspezialisten Graf-Syteco wird Jürgen E. Müller neuer Geschäftsführer.
(Graf-Syteco)

Seit dem 1. Februar leitet Jürgen E. Müller als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb, Marketing, Finanzen und Personal. Er ergänzt das bisherige Führungsteam der geschäftsführenden Gesellschafter Martin Graf und seinen beiden Söhnen Fabian und David Graf. Jürgen Müller ist Elektrotechniker mit einem MBA-Abschluss und bringt 16 Jahre Erfahrung in der Führung mittelständischer Unternehmen mit. Der Noch-Geschäftsführer, Fabian Graf, freut sich über den Neuzugang: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Jürgen E. Müller einen sowohl technisch als auch kaufmännisch erfahrenen Geschäftsführer gewinnen konnten.“ Fabian Graf wird sich gleichzeitig aus der operativen Geschäftsführung des Unternehmens zurückziehen und sich neuen Aufgaben widmen.

David Graf, der bei Graf-Syteco verantwortlich für die Bereiche Technik sowie Hard- und Software-Entwicklung ist, ist optimistisch, das Unternehmen in Zukunft gemeinsam mit Jürgen E. Müller erfolgreich und profitabel weiterzuführen: „Mit vielen neuen Produkten für unseren Kernbereich mobile Automatisierung sehen wir uns sehr gut für die Zukunft aufgestellt.“ Auch der Seniorchef Martin Graf ist mit den aktuellen Entwicklungen sehr zufrieden: „Mit der neuen Geschäftsführung und dem Umzug in unser neues Firmengebäude, der in den kommenden Monaten ansteht, stellen wir die Weichen für die nächsten Jahre auf Wachstum.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43192451)