Suchen

Batterie-Analysatoren Batterie-Tester messen mehr als Spannung und Widerstand

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die B+K Precision Batterie-Tester BA 6010 und BA 6011 messen Spannung und Widerstand von Batterien. Die Geräte im Angebot von Meilhaus sind mit hochaktueller Technologie ausgestattet und sollen dem Anwender schnell präzise Messergebnisse liefern.

Firmen zum Thema

Die B+K Precision Analysatoren messen nicht nur Spannung und Widerstand, sondern zusätzlich Induktivität, Kapazität, dielektrischer Verlustfaktor, Impedanz, Qualitätsfaktor u.a.
Die B+K Precision Analysatoren messen nicht nur Spannung und Widerstand, sondern zusätzlich Induktivität, Kapazität, dielektrischer Verlustfaktor, Impedanz, Qualitätsfaktor u.a.
(Bild: Meilhaus)

Dabei zeichnen sie sich besonders durch ihre breite Messpalette aus: Anders als vergleichbare Batterietester messen die B+K Precision Analysatoren nicht nur Spannung und Widerstand, es lassen sich zusätzlich solche Messparameter wie Induktivität, Kapazität, dielektrischer Verlustfaktor, Impedanz, Qualitätsfaktor, Reaktanz und Phasenwinkel in Grad und Radiant definieren.

Displays mit gleichzeitiger Ausgabe zweier Parameter

Schließlich bleibt die Anzeigenleistung des Displays zu erwähnen, die die gleichzeitige Ausgabe zweier durch den Anwender gewählter Parameter erlaubt.

Batterien und ihre chemischen Zusammensetzungen

Die Batterie-Analysatoren BA6010 und BA6011 eignen sich für die Charakterisierung von Batterien in verschiedenen chemischen Zusammensetzungen, die auf ein 1 kHz AC Stimulus Signal reagieren. Unterstützte Batterie-Technologien sind Bleisäure-, Lithium- und Alkali-Batterien in Consumer-Produkten, Elektromobilität, Stromabsicherung/Power-Backup, Sicherheitstechnik und Feueralarm-Systemen. Das Modell BA6011 unterstützt Spannungs-Messungen von Batteriepacks bis zu 300 V, das Modell 6010 misst bis zu 6 V und eignet sich besonders für Messungen an einzelnen Batteriezellen.

Hohe Testgeschwindigkeiten bis 50 Messungen pro Sekunde

Die Geräte verfügen über hohe Testgeschwindigkeiten bis 50 Messungen pro Sekunde und ihre Basis-Spannungsgenauigkeit liegt bei 0,05 Prozent. Insgesamt 9 Plätze mit statistischer Auswertung stehen für das Vergleichen und Sortieren zur Verfügung. Außerdem sorgt ein Δ%-Modus für schnelles Bestimmen der prozentualen Differenz zwischen den verschiedenen Prüflingen.

Einstellungen und Messergebnisse intern und extern speicherbar

Weiterhin verfügen die Geräte über die Möglichkeit, Einstellungen und Messergebnisse intern und extern zu speichern sowie über RS232 und USB (USBTMC und Virtual-COM) Schnittstellen.

Im Lieferumfang inbegriffen sind der Batterie-Analysator BA6010 oder BA6011, ein Soft-Handbuch (per Download), ein Netzkabel, 4-Draht Kelvin Messleitungsset (TLKB1), ein Kalibrier-Zertifikat und ein Test-Report.

(ID:45369413)