Suchen

WEG Neue Vertreibsstruktur nach Integration von Watt Drive

| Redakteur: Sariana Kunze

WEG, einer der weltweit führenden Anbieter in der Antriebstechnik, hat Anfang März ein neues Vertriebsbüro in Stuttgart für den süddeutschen Raum eröffnet. In der neuen Niederlassung führt das Unternehmen die Kompetenzen und die Produktportfolios von Getriebespezialist Watt Drive und WEG, Experte für Elektromotoren, zusammen.

Firmen zum Thema

Watt Drive wird in WEG integriert: Jürgen Kopper ist im Vertriebsbüro Stuttgart für die Getriebe und Getriebemotoren zuständig.
Watt Drive wird in WEG integriert: Jürgen Kopper ist im Vertriebsbüro Stuttgart für die Getriebe und Getriebemotoren zuständig.
(WEG )

Damit ist WEG noch näher am Kunden und kann im süddeutschen Raum kurzfristig technischen Support vor Ort liefern. Kunden haben außerdem den Vorteil, dass sie hochwertige Elektromotoren, Frequenzumrichter und Getriebelösungen aus einer Hand erhalten. Der Hintergrund: Zum 01. März 2013 hatte WEG Germany die Watt Drive mit Sitz in Unna zu 100 Prozent von deren österreichischer Muttergesellschaft, der Watt Drive Antriebstechnik mit Sitz in Markt Piesting, übernommen. Damit wird Watt Drive Deutschland komplett in WEG integriert, bleibt aber vorerst als eigenständige Gesellschaft bestehen. Das neue Büro in Stuttgart ist Teil einer Strategie von WEG, die einen deutlichen Ausbau des Flächenvertriebs in Deutschland vorsieht. Die kompetenten Ansprechpartner sind dort Gerhard Schäfer für die Elektromotoren- und Umrichter-Lösungen sowie Jürgen Kopper für die Getriebe und Getriebemotoren. Die beiden Experten bedienen – unterstützt von einem wachsenden Team – von Stuttgart aus Kunden aus Bayern, Baden-Württemberg, dem südlichen Saarland und dem Süden von Rheinland-Pfalz.

Zentrale Anlaufstelle für Elektromotoren oder Frequenzumrichter

Mit der Integration von Watt Drive und dem neuen Vertriebsbüro bündelt WEG in Deutschland seine Kräfte und bietet seinen Kunden in Süddeutschland eine zentrale Anlaufstelle. Ab jetzt können sich sowohl Anwender, die sich für Elektromotoren oder Frequenzumrichter interessieren, als auch solche, die nach Getriebekomponenten oder kompletten Systemlösungen suchen, an das Stuttgarter Vertriebsbüro wenden. Damit erhalten Anwender einfachen Zugriff auf ein umfassendes Produktportfolio: Antriebslösungen vom Niederspannungs- über Mittelspannungs- bis hin zum Hochspannungsbereich, die u.a. Elektromotoren, Getriebe und Getriebemotoren, Frequenzumrichter und Niederspannungsschaltgeräte umfassen. Die Getriebelösungen kommen aus dem Applikationszentrum in Unna, wo sich Lager-, Montage- und Vertriebsstrukturen von Watt Drive Deutschland befinden. Die anderen Produkte des Sortiments liefet WEG Germany. Die österreichische Watt Drive Antriebstechnik, die im November 2011 von der brasilianischen WEG Group aufgekauft worden war, bleibt von den Veränderungen unberührt.

Im Stuttgarter Büro werden Kunden von Fachpersonal beraten: Gerhard Schäfer war bislang für den Vertrieb von WEG-Produkten zuständig und wird auch weiterhin der Experte für Elektromotoren und Frequenzumrichter sein. Er vertreibt bereits seit 1989 Motorentechnik und ist seit Sommer 2012 für WEG tätig. Davor arbeitete er für Küenle Antriebssysteme in Hemmingen. Sein Kollege Jürgen Kopper ist Spezialist für Getriebelösungen und bereits seit sechs Jahren als Vertriebsmitarbeiter von Watt Drive in Süddeutschland unterwegs. 2007 war er vom italienischen Getriebehersteller Bonfignioli zu WEG gekommen. Aufgrund ihrer großen Erfahrung sind Schäfer und Kopper absolute Branchenkenner und verkörpern in einem Team die Kompetenzen von WEG und Watt Drive.

Systemanbieter mit anwendungsspezifischen Gesamtlösungen

„Der Markt verlangt heute nach Lösungen, die Elektromotoren, Frequenzumrichter und Getriebe miteinander verbinden. Denn besonders im Zusammenspiel dieser Komponenten lassen sich Betriebsabläufe optimieren und Energieeinsparungen erzielen. Konsequenterweise ziehen deshalb Watt Drive und WEG in Deutschland im Vertrieb an einem Strang. Gemeinsam treten wir als Systemanbieter auf und können anwendungsspezifische, intelligente Gesamtlösungen aus einer Hand anbieten. Das Stuttgarter Büro ist ein wichtiger erster Schritt, um unsere Marktpräsenz in Deutschland kontinuierlich weiter auszubauen“, erklärt Klaus Sirrenberg, Director Low Voltage Products bei der WEG Germany.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39204050)