Suchen

Hygiene-Türöffner Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen

| Redakteur: Doris Popp

Der Hygiene-Türöffner von Reichelt Chemietechnik erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm.

Firma zum Thema

Türöffner
Türöffner
(Bild: Reichelt Chemietechnik )

Trotz der COVID-19-Pandemie pendelt ein Großteil unserer Bevölkerung nach wie vor täglich zum Arbeitsplatz und ist dort einem Ansteckungsrisiko ausgesetzt. Eben dieses Risiko einer Corona-Infizierung am Arbeitsplatz möchte Reichelt Chemietechnik mit dem neuen Hygiene-Türöffner reduzieren.

Der Hygiene-Türöffner erlaubt das Öffnen und Schließen von Türen mit dem Ellenbogen oder dem Unterarm. Durch dieses Öffnungsverfahren wird laut Firmenangabe die Verbreitung von Viren, Bakterien und anderen Mikroorganismen reduziert und die Ansteckungsgefahr für Personal stark verringert. Der Hygiene-Türgriff ist mit nahezu allen Türklinken kompatibel (Klinken-Ø: 18 bis 22 mm), leicht zu montieren und schnell zu reinigen. Durch den zweiteiligen, verschraubten Aufbau sitzen die schwarzen Türöffner fest und stabil auf den Griffen ohne abzurutschen. Er ist für 94 Euro erhältlich.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf unserem Partnerportal Laborpraxis.de.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46492567)