Suchen

Analogmodul Analoges Eingansmodul für Temperatur- und Widerstandsmessung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Das AI 0812 von Sigmatek erweitert die S-Dias Reihe um ein analoges Eingangsmodul für die Heiz- und Kältetechnologie. Auf lediglich 12,5 mm Baubreite werden die Messwerte von acht Thermo- beziehungsweise Widerstandssensoren (PT1000/KTY) präzise erfasst.

Firma zum Thema

Das AI 0812 dient zur genauen Temperatur- und Widerstandsmessung.
Das AI 0812 dient zur genauen Temperatur- und Widerstandsmessung.
(Bild: Sigmatek)

Neben dem PT1000-Sensor wertet das AI 0812 auch die Signale aller gängigen KTY-Fühler aus: KTY10-62, KTY11-62, KTY81-110, KTY81-120, KTY81-150, KTY81-121, KTY81-122. Mit Hilfe dieser Messfühlertypen werden Temperaturen zwischen -55 °C und 150 °C gemessen.

Messung elektrischer Widerstände von 185 bis 4575 Ω

Zusätzlich ermöglicht das S-Dias Modul die Messung von elektrischen Widerständen im Bereich von 185 Ω bis 4575 Ω. Bei einer Auflösung von 16 Bit liefert die neue Eingangskarte zuverlässige Messwerte. Widerstände und Temperaturfühler werden in der bewährten 2-Leiter-Technik angeschlossen. Das Analogmodul lässt sich ohne Werkzeug verdrahten, blockweise mit anderen S-Dias Modulen vorinstallieren und auf der Hutschiene im Schaltschrank montieren. Status-LEDs direkt am Modul ermöglichen eine kanalgenaue Diagnose.

(ID:44334381)