Internet der Dinge

Mit Sensoren ins Internet der Dinge

| Redakteur: Rebecca Näther

Das CCASS (Competence Center For Applied Sensor Systems) hilft Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet der Dinge bis hin zur Planung und Umsetzung ihrer digitalen Strategie.
Das CCASS (Competence Center For Applied Sensor Systems) hilft Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet der Dinge bis hin zur Planung und Umsetzung ihrer digitalen Strategie. (Bild: )

Firmen zum Thema

Den ersten Schritt richtig zu machen, dabei unterstützt das CCASS der Hochschule Darmstadt. Es hilft Unternehmen, gezielt ihren Weg in die Digitalisierung zu finden, indem es eine Digitalisierungsstrategie erarbeitet.

Viele Unternehmen sind noch analog und handeln auf ihrem Weg ins Internet der Dinge planlos. Was den Unternehmen fehlt, ist eine Digitalisierungsstrategie, um nicht von deren Mitbewerbern oder neuen noch unbekannten Akteuren ihres Marktes überrollt zu werden und um Ihre Berechtigung am Markt zu haben oder zu behalten. Dabei kann es auch wichtig sein, Potentiale im Unternehmen zu finden, um effizienter und eventuell mit mehr Qualität zu agieren und zu handeln.

Der Weg ins Internet der Dinge

Das CCASS in Darmstadt – Kompetenzzentrum am Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (EIT) der Hochschule Darmstadt – hilft Unternehmen auf ihrem Weg ins Internet der Dinge bis hin zur Planung und Umsetzung ihrer digitalen Strategie. Mit dem Ansatz „digital steps are minmal steps“ setzt Prof. Haid als Leiter des CCASS nicht auf eine radikale digitale Transformation von Unternehmen oder Bereichen um des Digitalisierungswillens, sondern auf einen schnellen Umsetzungserfolg durch überschaubare, realistische und nachvollziehbare Lösungsansätze und Kleinprojekte.

Das CCASS findet gemeinsam mit Unternehmen in einem Innovationsworkshop mit 8 bis 12 gut ausgewählten Mitarbeitern des Unternehmens 5 bis 15 Potentiale und unerfüllte Kundenbedürfnisse, von denen dann jedes einzelne in 4 bis 8 Monaten umgesetzt werden soll. Diese würden noch in dem Workshop priorisiert und dann würde das erste umgesetzt werden, einen RoI erzielen und eine erste digitale Erfolgsstory im Unternehmen schreiben. So sind alle Beteiligten motiviert, den nächsten Schritt zu gehen.

Und so kommt das Unternehmen Schritt für Schritt ins Internet der Dinge. Unternehmen können mit einem sogenannten Digital Inital Stage so die Chancen der Digitalisierung nutzen.

Vier Sensorik-Neuheiten für den AMA Innovationspreis nominiert

Sensor

Vier Sensorik-Neuheiten für den AMA Innovationspreis nominiert

17.04.18 - Innovative Miniatur-Gassensoren und ein Thermometer mit automatischer Kalibrierfunktion – der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik hat die Nominierten für den AMA Innovationspreis vorgestellt. lesen

Sensor + Test zeigt Themenpark zur Digitalen Transformation

Digitalisierung

Sensor + Test zeigt Themenpark zur Digitalen Transformation

22.02.18 - Die Digitalisierung rückt weiter in den Fokus: Erstmals zeigt die Fachmesse Sensor+Test deshalb einen Themenpark zur Digitalen Transformation. Start-Ups können sich jetzt auf einen geförderten Stand bewerben. lesen

Kongresse zur Sensor- und Messtechnik für das Internet der Dinge

Sensor+Test

Kongresse zur Sensor- und Messtechnik für das Internet der Dinge

06.11.17 - Wie im Jahr zuvor soll auf der Sensor+Test 2018 wieder zwei Kongresse stattfinden: Die European Test and Telemetry Comference sowie die ITG/GMA-Fachtagung Sensoren und Messsysteme. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45226907 / Sensorik)